24.12.2012 08:07 „Best of Programm“ in der KÄS

Silvesterveranstaltung 2012/2013 mit dem Frankfurter Kabarettist Sinasi Dikmen

Silvesterveranstaltung 2012/2013 mit dem Frankfurter Kabarettist Sinasi Dikmen

Sinasi Dikmen (c) Lisa Farkas

Von: Annabell Rieth

Der Frankfurter Kabarettist und Gründer der Kabarettbühne KÄS, Herr Sinasi Dikmen, zieht sich langsam zurück aus dem Rampenlicht und der aktiven Arbeit der Kulturschaffenden. Silvester 2012/2013 wird er zum vorerst letzten Mal mit seinem „Best of Programm“ in der KÄS auftreten und neben seiner 27 jährigen Karriere auch die Highlights des Jahres 2012 Revue passieren lassen.

Sinasi Dikmen, der als erster Türke in Deutschland die Integrationspolitik anhand der „Türkenthematik“ auf die Kabarettbühne holte, war einst mit Größen wie Dieter Hildebrandt unterwegs sowie seine Programme diverse Preise erhielten. Auch 2012 haben Sinasis‘ humoristische wie kritische Beiträge zur interkulturellen Verständigung nach wie vor Aktualität und so leistet Dikmen seit nun über 27 Jahren wertvolle Integrationsarbeit in Sachen „Islamphobie“ die nun zum vorerst letzten Mal zum Thema seiner Silvestershow wird. Neben Stereotypen und allerlei Vorurteilen widmet sich seine Politsatire dem aktuellen Zeitgeschehen und gibt den Zuschauern einen Panoramablick auf das Jahr 2012.

Sinasi Dikmen
MO 31.DEZ, 18.00 und 21.30 h
The best of 27 Jahre mit Rückschau auf das Jahr 2012
Karten gibt es im VVK für 34,- € sowie an der Abendkasse für 35,- €



Annabell Rieth


Die KÄS - Kabarett in Frankfurt
Waldschmidtstrasse 19
60316 Frankfurt am Main
Tel. +49 69 550 857
Fax: +49 69 550 856
annabell.rieth@die-kaes.com