08.02.2013 09:00 eine neue Produktion

Festlicher Opernabend in Frankfurt - „Kennen Sie Mozart?“, June Card übernimmt Konzept, Regie und Moderation

Theater  in Frankfurt am Main: Das Papageno Musiktheater setzt in der Jubiläumsspielzeit seine erfolgreiche Komponisten-Reihe mit der Premiere von „Kennen Sie Mozart?“ fort: Festlicher Opernabend am 2. (Premiere) und 9. März mit Kammersängerin June Card

(c) Antje Preiss

Von: GFDK - Papageno Musiktheater

Das Papageno Musiktheater setzt im März seine beliebte Komponisten-Reihe mit einer neuen Produktion fort: Nach dem großen Erfolg der Opernkonzerte in den vergangenen Jahren lädt Theaterleiter Hans-Dieter Maienschein am 2. und 9. März jeweils um 19.30 Uhr erstmals zum festlichen Opernabend „Kennen Sie Mozart?“.

Konzept, Regie und Moderation des Abends übernimmt Kammersängerin June Card, die über 30 Jahre zum Ensemble der Frankfurter Oper gehörte und auf eine internationale Karriere zurückblickt. Sie führt mit einem musikalischen Feuerwerk weltbekannter Opernmelodien durch Leben und Werk des berühmten Wunderkindes der Wiener Klassik. Karten sind erhältlich über die Ticket-Hotline 069 - 13 40 400. Weitere Informationen im Internet: www.papageno-theater.de

Das Anliegen von Theaterleiter Hans-Dieter Maienschein ist es, möglichst vielen Menschen die Welt der Musik nahezubringen. Hierfür entwickelt er seit 2008 gemeinsam mit namhaften Künstlern die Komponisten-Konzertreihe „Kennen Sie...?“. Die eigens für das Papageno Musiktheater zusammengestellte Konzertreihe stellte mit den schönsten Melodien der größten Opernkomponisten bereits Puccini, Rossini, Johann Strauß und Verdi vor. Mit „Kennen Sie Mozart?“ wird die beliebte Komponistenreihe nun fortgesetzt. Am 19. und 26. Oktober folgt als Beitrag zum Wagner-Jahr 2013 „Kennen Sie Wagner?“.

Details:
Inszenierung:                       Kammersängerin June Card 
Produktionsleitung:             Hans-Dieter Maienschein
Moderation:                          Ks. June Card
Gesang:                                Esther Hock / Maria Hanselmann (Sopran), Diana Schmid / Cornelia Haslbauer (Mezzosopran), Christoph Rebelein (Tenor),  Mohsen   Rashidkhan (Bariton)      
Musikalische Leitung:         Stanislav Rosenberg mit dem Kammermusik-Ensemble des Papageno Musiktheaters

Karten für das Papageno Musiktheater sind über die Ticket Hotline 069 / 13 40 400 und an allen bekannten Vorverkaufsstellen der Alten Oper Frankfurt erhältlich oder je nach Verfügbarkeit ab maximal einer Stunde vor Beginn der Vorstellung an der Theaterkasse.

Die Aufführungen finden statt im Papageno Musiktheater am Palmengarten und ist zu erreichen über den Eingang Zeppelinallee / Höhe Sophienstraße sowie die Palmengartenstraße in Frankfurt.

Das Papageno Musiktheater wird von dem gemeinnützigen Verein Papageno Musiktheater e.V. gefördert und gehört zu den Institutionen, die durch das Kulturamt Frankfurt am Main im Rahmen der institutionellen Förderung unterstützt werden. In der Jubiläumsspielzeit 2012/13 hat das Papageno Musiktheater einen weiteren starken Partner: eXperimente – eine Kulturinitiative der Aventis Foundation.

Kontakt

Svenja Rücker

ruecker@papageno-theater.de



 

Weiterführende Links:
http://www.papageno-theater.de/