24.02.2015 09:00 Musical

E.T.A.-Hoffmann-Theater: Monty Pythons Spamalot - erzählt in äußerst ungewöhnlicher Form vom legendären König Artus

E.T.A.-Hoffmann-Theater premiere

Basierend auf der Monty-Python-Filmkomödie Die Ritter der Kokosnuss transportiert es den schwarzen Humor der Briten auf die Theaterbühne; (c) Thomas Bachmann

Von: GFDK - E.T.A.-Hoffmann-Theater

Spamalot erzählt in äußerst ungewöhnlicher Form vom legendären König Artus, der sich mit seinen Rittern der Tafelrunde auf die Suche nach dem Heiligen Gral begibt.

E.T.A.-Hoffmann-Theater

Basierend auf der Monty-Python-Filmkomödie Die Ritter der Kokosnuss transportiert es den schwarzen Humor der Briten auf die Theaterbühne.

Aber auch für Python-Fans, die den Film schon in- und auswendig kennen, gibt es Neues, denn die Geschichte hat sich weiter entwickelt – vor allem, was Parodien auf das Broadway-Theater angeht. Auch die Musik ist neuer und heutiger – und wartet mit so manchem Ohrwurm auf. Trotzdem fehlen natürlich all die deftig-lustigen Zutaten nicht, die den Film zum Kultklassiker machten, also freuen Sie sich auf den furchtlosen Schwarzen Ritter, die Heilige Handgranate von Antiochia, die Ritter von Ni, diverse Franzosen sowie ein Killerkaninchen.

Freunde der Kunst

Vergessen Sie Ihre Kokosnüsse nicht… und „always look on the bright side of life!“

Premiere: 28.02.2015

presse.theater@stadt.bamberg.de