04.02.2013 08:48 Das größte Tanzfest in Europa!

"Börse" für junge Talente! Tanzolymp - Internationales Jugendtanzfestival in Berlin vom 17. bis 21. Februar 2013

"Börse" für junge Talente! Tanzolymp - Internationales Jugendtanzfestival in Berlin vom 17. bis 21. Februar 2013

Teilnehmer TANZOLYMP internationales Tanzfestival Berlin, Quelle: Veranstalter

Von: PraBesTime Production

s - 6 Bilder

Der Tanzolymp ist ein Wettbewerb für junge Tänzer im Alter von 10 bis 21 Jahren. Am diesjährigen Tanzolymp nehmen über 2000 Kanditaten teil. 180 Jurymitglieder entscheiden über die Gewinner in den Kategorien Soli, Duos und Gruppen.

Zu den Preisen des internationalen Kindertanzfestivals zählen neben Stipendien, unter anderem für die Ballett-Akademie München, auch Verträge, Geldpreise, sowie Pressepreise.

Das Festival gilt inzwischen unter Künstlern und Fachleuten international als "Börse" für junge Talente. Hier treffen Intendanten auf Tänzer, Tänzer auf Förderer, Ausbildungsstipendien werden vergeben, Kontakte geschmiedet und zukünftige Karrieren entstehen.


Organisatoren:

- Oleksi Bessmertni, PraBesTime Productions Berlin – Europäische Agentur für    Kulturprojekte und Festivals

- Kultursenat Berlin

- Art-Centre Moscow – öffentliche kulturelle Organisation

 

Jury des Festivals:

- Vladimir Vasiliev

- Vladimir Malakhov, Direktor des Staatsballetts Berlin

- Sergei Filin, Künstlerischer Leiter des Bolshoi Ballett, Bolshoi-Theater

- Direktoren und künstlerische Leiter europäischer Ballettkompanien und staatlicher Schulen, Balletstars des 21. Jahrhunderts sowie Kulturschaffende aus aller Welt.

 

Schirmherrschaft:

Regierender Bürgermeister von Berlin, Klaus Wowereit

 

Programm:

Tag 1: Feierliche Eröffnung des Festivals, Grand Gala mit den Gewinnern des Festivals TANZOLYMP 2004-2012 im Admiralspalast Berlin. An der Gala nehmen die Solisten des Bolshoi- und Mariinski-Theater sowie der Balletttheater Paris, London, New York und des Staatsballetts Berlin teil.

 

Tag 2, 3, 4: Wettbewerbsprogramm auf der Bühne des Russischen Hauses für Wissenschaft und Kultur in Berlin. Beiträge in den Kategorien „Klassischer Tanz“, „Neoklassischer Tanz“, „Moderner Tanz“, „Volkstanz“, „Jazz-“ und „Poptanz“.

 

Tag 5: Abschlussgala des Festivals mit den Gewinnern des TANZOLYMP 2013.

 

PRESSEKONTAKT

PraBesTime Production

s
Oleksi Bessmertni
Willmanndamm 7
10827 Berlin
Germany


E-mail: bessmertni@remove-this.tanzolymp.com

 

Weiterführende Links:
http://www.tanzolymp.com