18.06.2012 07:54 am Montag, 16. Juli 2012

Ballettgala 2012 im Mainfranken Theater Würzburg - mit von der Partie: Thomas K. Kopp und seine Kompanie

Tanzstück "Ausziehen 2.0" (c) Thomas K. Kopp Kompanie

Von: Elke Dreßler - 2 Bilder

 

 

Was es heißt, den räumlichen und probentechnischen Bedingungen eines Theater-gebäudes, das vom Geist der 1960er Jahre geprägt ist, hohe Kunst abzutrotzen, davon möchte die „Ballettgala 2012“ erzählen. Ganz bewusst will diese Veranstaltung im Großen Haus die hoch ästhetische Welt des Tanzes dem renovierungsbedürftigen Charme des Mainfranken Theaters Würzburg gegenüberstellen. Zu der Gala haben sich die Ballettdirektorin Anna Vita und ihre Ballettcompagnie tatkräftige Unterstützung eingeladen.

 

Ballett begegnet zeitgenössischem Tanz. Hip-Hop trifft auf Spitzenschuhe. Die Ballett-ensembles der Theater Augsburg, Hof, Regensburg, Salzburg und Ulm zeigen Kost-proben aus ihrem Repertoire. Sie treffen auf die Breakdance-Formation „Dancefloor Destruction Crew“ aus Schweinfurt und die thomas kopp kompanie, die Ausschnitte aus ihrem hochaktuellen Tanzstück „Ausziehen 2.0“ zum Thema Datenmissbrauch und Bespitzelung beiträgt.

 

 

"Ballettgala"

Montag, 16. Juli 2012

Beginn 19.30 Uhr

im Mainfranken Theater Würzburg, Großes Haus

Elke Dreßler
Assistenz der Theaterleitung

Theater "tanzSpeicher würzburg"
Oskar-Laredo-Platz 1
97080 Würzburg
0931 - 45 25 855