Wir lieben Theater...                       

weil es ein Spiegelbild der Gesellschaft ist

18.05.2016 die Bühne der Welt Salzburger Festspiele: Im Sommer verwandeln sich die Mozartstadt in eine große Bühne

Salzburger Festspiele - Jedermann

Jedermann 2015, Christoph Franken (Teufel), Ensemble © Salzburger Festspiele / Forster

Von: GFDK - Salzburg Tourismus

Sie sind weltbekannt und jedes Jahr aufs Neue ein Highlight des kulturellen Lebens: die Salzburger Festspiele. Im Sommer verwandeln sie die Mozartstadt in eine große Bühne – und das mehrere Wochen... mehr

17.05.2016 Frischzellenkur für alle müden Europäer Theater: Biennale in Wiesbaden - This is not Europe

Wiesbaden Biennale

Anknüpfend an das traditionsreiche Festival »Neue Stücke aus Europa« steht die Frage nach einer europäischen Identität als komplexe gesellschaftliche Erzählung im Zentrum ihrer Neukonzeption (c) Staatstheater Wiesbaden

Von: GFDK - Hessisches Staatstheater

Am Hessischen Staatstheater Wiesbaden stellten die Kuratoren Maria Magdalena Ludewig und Martin Hammer die neue Konzeption der Wiesbaden Biennale 2016 unter dem Titel »This is not Europe« vor, die v... mehr

17.05.2016 Tanzszene Salzburg Sommerszene Salzburg: Internationales Avantgarde-Festival

Erna Ómarsdóttir Black Marrow

Die zeitgenössische Tanzwelt steht bei diesem Festival im Mittelpunkt. Theater, Musik, Film und Bildende Kunst ergänzen das Programm der SommerSzene. Erna Ómarsdóttir Black Marrow © Bjarni Grimsson

Von: GFDK - Salzburg Tourismus

Elf Tage lang wird Salzburg zum Mittelpunkt der zeitgenössischen performativen Kunst, wenn die Sommerszene Salzburg internationale Gastspiele und österreichische Erstaufführungen aus Theater, Tanz,... mehr

26.02.2016 kartenvorverkauf gestartet Heidelberger Schlossfestspiele 2016: Musical, Theater, Konzerte vor malerischer Kulisse

Romeo und Julia bei den Heidelberger Schlossfestspielen

Das bedeutendste Liebespaar aller Zeiten kehrt am 07. Juli als Wiederaufnahme in die romantische Kulisse des Schlosshofes zurück. (c) Veranstalter

Von: GFDK - Sonja Zirkler

In der malerischen Kulisse des Heidelberger Schlosses wird auch in diesem Sommer wieder ein interessantes und abwechslungsreiches Programm geboten. So feiert z. B. in der Regie von Intendant Holger Sc... mehr

20.08.2015 Leidenschaft, Mut und Rebellion Wenn Körper Geschichten erzählen. Ausstellung und Tanz in Räumen der Fondation Beyeler

Tanzperformance  in der Fondation Beyeler

Der menschliche Körper als erzählerisches Medium von Leidenschaft, Mut und Rebellion, davon erzählt das eigens für die Ausstellung in der Fondation Beyeler entwickelte Tanzprogramm Foto: © Nienke Elenbaas

Von: GFDK - Fondation Beyeler

Der menschliche Körper als Zustand. Gesten erzählen Geschichten: Was in der ausdrucksvollen Malerei von Marlene Dumas sichtbar wird, macht sich die tänzerische Intervention des niederländischen Ch... mehr

19.09.2013 jüdische und israelische Kultur 17. Jüdische Musik- und Theaterwoche Dresden fordert mit Konzerten, Ausstellungen, Workshops u.v.m. alle Sinne

Juedische Musik-und Theaterwoche Dresden

In seiner 17. Ausgabe setzt das Festival seinen Schwerpunkt auf unseren beiden Nachbarn Polen und Tschechien. Bild 1-4 Quelle: Jüdische Musik- und Theaterwoche Dresden

Von: 17. Jüdische Musik- und Theaterwoche Dresden

Am 13. Oktober ist es wieder soweit: Zwei Wochen lang wird Dresden zur Bühne für die jüdische und israelische Kultur. Eine Vielzahl von Theaterinszenierungen, Konzerten, Filmen, Workshops, Vorträg... mehr

04.06.2013 mit Sprachwitz und mimischer Gewalt "Wenn ich meinen Busen jetzt nicht raushole, wann dann...?" - Ausziehen für den guten Zweck

Die sechs Damen im reifen Alter wollen mit dem Kalender ein Sofa für eine Krebs-Stiftung finanzieren.

Die sechs Damen im reifen Alter wollen mit dem Kalender ein Sofa für eine Krebs-Stiftung finanzieren.

Von: Michael H. Max Ragwitz - 8 Bilder

Nach einer sehr erfolgreichen Premiere im März und über einem Monat fast täglicher Spielzeit, steigen ab 11. Juni nochmals für acht Spieltage sechs reife Girls auf die Bühne der Dresdner Comödie... mehr

19.06.2012 Unmensch, Machtphantast, Narziss. Ein Ausbeuter Familiendrama unter Tage - Armin Petras inszeniert Ibsens „John Gabriel Borkman“ in den Münchner Kammerspielen

Liane Bednarz schreibt für uns aus München, Fotos 2+3 (c) Julian Röder

Von: Liane Bednarz - 3 Bilder

Ex-Bankdirektor John Gabriel Borkman: Unmensch, Machtphantast, Narziss. Ein Ausbeuter, der tief gefallen ist. Grund genug für Armin Petras, ihn in seiner Inszenierung in den Münchner Kammerspielen k... mehr

08.06.2012 Von Calixto Bieito ist man Krawall gewöhnt Neuanfang oder Desillusion? Zweimal Tschechow in München - Residenz- und Volkstheater zeigen Neuinszenierungen des „Kirschgartens“ und der „Drei Schwestern“

Bild 1 Der Kirschgarten Residenztheater München (c)Matthias Horn

Von: Liane Bednarz - 3 Bilder

Schreie, Nackte, Bomben. Von Calixto Bieito ist man Krawall gewöhnt. Ihn erwartet das Publikum. Und bekommt ihn in Bieitos Münchner Inszenierung „Kirschgarten“- im Residenztheater zu sehen. Wenn... mehr

29.05.2012 ein lustspiel Theater in Frankfurt: LEONCE UND LENA am Theater Willy Praml bis 16.6.2012

Fotos (c) Seweryn Zelazny

Von: Theater Willy Praml - 6 Bilder

Ein leben wie im supermarkt. es gibt alles zu kaufen. es gibt für alles eine lösung. es gibt für jeden wunsch eine erfüllung. es gibt für jedes problem einen experten. es gibt für jede lang... mehr

06.04.2012 Der Künstler als nutzloser Hund? Theater in Würzburg: “Useless Dog” Der Tänzer als Wirtschaftsfaktor von der thomas kopp kompanie am 22. April und 13. Mai 2012

(c) tanzSpeicher würzburg

Von: tanzSpeicher würzburg - 4 Bilder

Die Produktion “Useless Dog“ überrascht mit erstaunlichen Erkenntnis­sen zum Thema Kunst und Ökonomie. Wirtschaft steht für Broterwerb. Sie ist rational, berechnend und ertragsorientiert aus... mehr

17.10.2011 höchste Theaterauszeichnung des Landes Vorgestellt: Schauspielerin Katharina Hofmann ist für den Nestroy-Publikumspreis nominiert. Sie feiert derzeit Erfolge in Daniel Glattauers Gut gegen Nordwind

© Reinhard Winkler

Von: Mag. Inez Ardelt

Damit tritt sie gegen die Nominierten aus anderen österreichischen Landestheatern und Wiener Bühnen an. Ein virtuelles schauspielerisches Ländermatch zwischen Linz, Bregenz, Graz, Innsbruck, Klage... mehr

21.08.2011 22. August bis 18. September 2011 Theatergruppen aus aller Welt in Rheinland-Pfalz - Festivalstern Jugendtheater mit und für Kinder und Jugendliche

Kinder- und Jugendtheater Speyer: "Als wäre ich Papier"

Von:

Der Festivalstern Jugendtheater wird in diesem Jahr volljährig. Seit 18 Jahren reisen zwischen Mai und Oktober Theatergruppen aus aller Welt mit ausgewählten Inszenierungen durch Rheinland-Pfalz, ... mehr

11.07.2011 Insgesamt waren rund 112.000 Zuschauer dabei! München: 15 Jahre „Oper für alle“ mit „Fidelio“ und Thomas Gottschalk ging erfolgreich zu Ende

München: 15 Jahre „Oper für alle“ mit „Fidelio“ und Thomas Gottschalk ging erfolgreich zu Ende

Fotos: © Wilfried Hösl

Von: Bayerische Staatsoper - 5 Bilder

Knapp 10.000 Zuschauer erlebten am gestrigen Freitag die umjubelte „Oper für alle“-Vorstellung von Fidelio live am Max-Joseph-Platz vor der Bayerischen Staatsoper. Ausgestattet mit Isomatten und ... mehr

09.07.2011 Göttinger Kultursommer: Kabarett und Musikreihe im Deutschen Theater und Alten Rathaus

www.goettingen.de

Von:

Sonntag, 10. Juli 2011, 20 Uhr, Deutsches Theater "Fragil" mit Django Asül Endlich ist er auch in Göttingen zu Gast. In seinem neuesten Kabarettsolo bohrt sich Asül intelligent, hochaktu... mehr

Treffer 1 bis 15 von 23