22.11.2016 07:39 neues Gesicht italienischer Pop-Musik

Superstar Marco Mengoni im Duett mit Paloma Faith

Marco Mengoni mit Paloma Faith

Marco Mengoni ist der erfolgreichste und populärste Künstler Italiens der aktuellen Zeit. Hier im Bild mit Paloma Faith (c) Francesco Prandoni

Marco Mengoni im Duett mit Paloma Faith

Marco Mengoni im Duett mit Paloma Faith (c) Gaetano Morbioli

Von: GFDK - Peter Goebel

Marco Mengoni ist der erfolgreichste und populärste Künstler Italiens der aktuellen Zeit. Als Sieger der Casting-Show X-Factor stieg der heute 27-jährige aus der Nähe von Rom stammende Künstler schnell kometenhaft auf. Seine Alben erreichte alle Platz #1 der italienischen Charts, zuletzt wurden seine letzten beiden Alben mit 6-Fach-Platin ausgezeichnet.

Neben mehreren Nummer-1-Hits lieferte er 2013 auch den Song „L’Essenziale“ für sein Land beim Eurovision Song Contest hin und erreichte damit Platz 7 und auch erstmals die deutschen Single-Charts. Mittlerweile spielt er restlos ausverkaufte Arenen und hat auch in Spanien, Frankreich und der Schweiz Fuß gefasst. In Letzterer erreichte seine letztes Album Ende 2015 erstmals die Top-10 der Charts.

Jetzt hat der Italiener gemeinsam mit Grace Capristo ein wundervolles Duett aufgenommen. “Ricorderai l’Amore” (Dt. “Erinner dich an die Liebe”) ist eine Ode an eine schmerzvolle Trennungund die Zeit danach und daran, sich an das Gute, das man hatte, zu erinnern. Am Ende ist es eben doch immer die Liebe, die es schafft, Wunden zu heilen, oder zumindest die Erinnerung daran. Marco Mengoni und Grace Capristo schildern den Weg von Schmerz zu Zuversicht in ihrem einmaligen Duett der Extraklasse.

Neuer italienischer Superstar

Grace Capristo, ehemals Mandy Capristo, ist einer der bekanntesten Gesichter der deutschen Medien-Gesellschaft. Als eine der Siegerinnen der Casting-Show Popstars wurde sie in der Girlband Monrose mit jungen 15 Jahren berühmt. Mit der Trennung der Band im Jahre 2011, schlug Capristo den Weg einer Solo-Künstlerin ein und das mit großem Erfolg: ihr Debütalbum erreichte die Top-10 der deutschen Charts. 2016 dann der Image-Wechsel. Unter dem (echten) Namen Grace Capristo steht die heute 26-jährige für italienische Eleganz und nach wie vor eine tiefgreifende und starke Stimme und Texte.

Während der Findungsphase im neuen Image und der Entdeckung ihrer italienischen Wurzeln, entdeckte Grace musikalisch nicht nur italienische Klassiker ganz neu, sondern stieß auch sehr rasch auf den überdimensional erfolgreichen Italiener Marco Mengoni und seine erstklassig geschriebenen Songs. Eine Kollaboration lag daher sehr nahe. So war es durchaus ein Schicksalsfall, dass Mengoni zur selben Zeit Möglichkeiten suchte, im deutschen Markt durchzustarten und seinen deutschen Fans endlich das hautnah zu bieten, worauf sie seit Ewigkeiten warteten: seine Musik.

Mit der Bestätigung der ersten Live-Dates in Deutschland (06.12. Frankfurt, 15.12. Köln), entstand auch der Gedanke eine Single für Deutschland zu produzieren. Die Plattenfirma gab dem Gedanken den letzten nötigen Schub und kurzer Hand standen Capristo und Mengoni gemeinsam im Studioin Mailand.

Konzert in Deutschland

Dass die Wahl des Duetts dabei auf „Ricorderai l’Amore“ (ein Song, den Marco bereits für sein 2015er Album „Le Cose Che Non Ho“ geschrieben hatte) gefallen ist, ist kein Zufall. Der Song drückt aus, für was sowohl Capristo und Mengoni in all ihren Songs und Lebenslagen stehen; dass am Ende eben doch immer alles gut wird und jede Wunde geheilt werden kann. Zusammenhalt und die Erinnerung an die Liebe führen zu Zuversicht und Zukunft. Die Aufnahmen der englischen Parts und die Harmonie-Annäherung der Vocals entstanden im Studio in Mailand. Das offizielle Musikvideo wurde auch in selbiger Stadt gedreht, genau dort, wo der Song „Ricorderai l’Amore“ auch letztlich in Mengoni’s Händen zuerst entstanden ist.

Mit dem Duett ist ein kontemporäres Stück italienischer Pop-Musik entstanden, das es so im deutschen Markt weit und breit nicht zu finden gibt. Mengoni und Capristo verkörpern dabei das neue Gesicht italienischer Pop-Musik und stellen die „alten Hasen“ wie Eros Ramazotti oder Laura Pausini in den Schatten. Der Song „Ricorderai l’Amore“ von Marco Mengoni zusammen mit Grace Capristo erscheint am 28. Oktober 2016. Zeitgleich wird das neu für den deutschen Markt aufgelegte Album „Parole In Circolo“ mit zusätzlichem Bonus-Content zur Pre-Order live gehen.

Mengoni kommt im Dezember für seine zwei ersten Live-Dates nach Deutschland:

06.12. Frankfurt, 15.12. Köln.