06.02.2013 08:58 Emotional ansprechendstes Album

Musik Rock/Pop: TRUE NORTH - Präzise Ausbrüche: Die US-Punks Bad Religion reduzieren sich aufs Wesentliche

Musik Rock/Pop: TRUE NORTH - Präzise Ausbrüche: Die US-Punks Bad Religion reduzieren sich aufs Wesentliche

Album "True North" © Indigo

Von: GFDK - Indigo

Eine der dienstältesten (seit 1980) und erfolgreichsten Punkbands (über drei Millionen verkaufte Alben) meldet sich 2013 mit ihrem 16 Studioalbum zurück: Bad Religion veröffentlichen das von Joe Barresi (Queens Of The Stone Age, Tool) produzierte "True North" auf ihrem Stammlabel Epitaph Records.

 

In einer Welt, die immer noch von Dummheit, Unterdrückung und Ungleichheit regiert wird, ist der Widerstand fordernde Schrei nach Humanismus wichtiger denn je. Auf "True North" verfeinert die Band ihren einst Anfang der 80er-Jahre in die Welt gesetzten kalifornischen Punksound noch einmal. "Wir erinnerten uns an unsere eigentliche Mission: kurze, präzise Ausbrüche von Melodien und Gedanken", meint Co-Songwriter und Gitarrist Brett Gurewitz.

 

Das Ergebnis: bis auf seine Essenz reduzierter Punk, 16 Songs in 35 Minuten. Und so ist auch die erste Singleauskopplung eine antreibende Hymne mit einem knappen, aber klaren Statement: "F*ck You". "Sollte irgendeine Band einen Song mit diesem Titel haben", so Sänger Greg Graffin, "dann sind das wir." Das emotional wohl ansprechendste Album der Band.

 

 

 

Indigo Musikproduktion + Vertrieb GmbH
Schlachthofstr. 36 a
D-21079 Hamburg
mail@remove-this.indigo.de

Weiterführende Links:
http://www.badreligion.com/