19.11.2013 08:09 Intime Texte

Musik Pop: Dream-Pop aus Los Angeles - Debütalbum des Duos Boardwalk

Girlband Boardwalk veroeffentlicht ihr Debuetalbum

Das Motiv des Albums sind ihre persönlichen Leiden und Nöte in einer Zweierbeziehung. Foto: Album "Boardwalk" © Rough Trade

Von: GFDK - Rough Trade

Die wundervollen Boardwalk sind das neuste Signing auf Peanut Butter Wolfs Stones Throw Label.

Das Boy-Girl-Duo, bestehend aus Mike Edge und Amber Q, aus Los Angeles macht einprägsamen Dream-Pop ganz in der Tradition von Beach House oder den Cocteau Twins. Mike Edge stammt eigentlich aus Texas und ist der Typ exzentrischer Erfinder. Amber Q wuchs in einer tropischen Region Mexikos mit kubanisch-amerikanischen Eltern auf und begann das Songschreiben vor etwa fünf Jahren.

Wir lieben Musik... weil sie uns glücklich macht

Sie arbeitete zwischenzeitlich sogar als Ghostwriterin in Atlanta an Hip Hop-Alben ungenannter Künstler. Das Album wurde in Mike Edges selbst konzipierten und konstruierten Heimstudio auf einer 2-inch Tapemaschine aus den Motown-Studios der 60er ohne Overdubs aufgenommen. Viele der von Mike Edge selbstgebauten Mikrophone, Verstärker und Konsolen kamen zum Einsatz. Das Motiv des Albums sind ihre persönlichen Leiden und Nöte in einer Zweierbeziehung. Obwohl die Texte sehr intim sind, bleiben sie zugänglich und bieten Raum für Identifikation.

 

 

Rough Trade Distribution GmbH
Mathias-Brüggen-Str. 85
D-50829 Köln
Germany

info@roughtrade.de