27.12.2013 08:15 Musikalische Experimente

Musik: Neues Album "Join The Dots" von Toy - Ausufernd, geräuschvoll, psychedelisch

Toy veroeffentlichen neues Album Join the Dots

Die Londoner Toy begeistern mit einem Klang aus Post Rock, Punk oder Psychedelic Rock. Foto: Album "Join the Dots" © Pias Coop/Heavenly (Rough Trade)

Von: GFDK - Rough Trade

Knapp ein Jahr nach der Veröffentlichung des selbstbetitelten Debütalbums sind Tom Dougall, Dominic O'Dair, Maxim Barron, Alejandra Diez sowie Charlie Salvidge aus Großbritannien zurück und präsentieren mit "Join The Dots" nun ihr Nachfolgewerk.

Aufgenommen wurde das neue Material in Süd-London, dabei unterstützte sie abermals Produzent Dan Carey (Hot Chip, The Kills) im Studio. TOY bleiben ihrem Stil treu, gefeiert von Fans wie Kritikern weltweit. Aktuell für den Q Award als "Best New Act" nominiert, begeistern die Londoner mit einem Klang aus Post Rock, Punk oder Psychedelic Rock.

 

Wir lieben Musik... weil sie uns glücklich macht

Ein Sound, der ausuferend, geräuschvoll, schummrig oder psychedelisch daherkommt und große Songs, die den Flair der 70er Jahre versprühen. Die Musik von TOY wirkt wie eine psychedelische Jam-Session angetrieben von schwirrenden Gitarren, Tom Dougalls tiefer Stimme und der Bereitschaft musikalisch zu experimentieren.

 

Rezensionen:

Süddeutsche Zeitung

http://www.sueddeutsche.de/kultur/die-cds-der-woche-popkolumne-ehrlich-bewegend-1.1840577-2

Plattentests

http://www.plattentests.de/rezi.php?show=10822

Ampya

http://www.ampya.com/news/Reviews/Toy-lassen-ihren-Songs-viel-Raum-AR100398/

Weiterführende Links:
http://www.rough-trade.net/