08.02.2014 08:15 Lilifees Abenteuer in englischer Sprache

Musik: Kim Wilde liest und singt Prinzessin Lillifee

Kim Wilde liest und singt Prinzessin Lillifee

Die bezaubernde Prinzessin Lillifee zählt in Deutschland zu den erfolgreichsten und beliebtesten Figuren im Bereich Kinderunterhaltung. Quelle: idee deluxe

Kim Wilde mit Kinderalbum zurueck

Bild 2: Album "Prinzessin Lillifee" © Audiocab

Von: GFDK - Heike Hesse - 2 Bilder

Prinzessin Lillifee ist so beschäftigt, dass sie sogar die Einladung zu ihrem ersten Feenball vergisst. Als die Maus sie daran erinnert, ist es fast schon zu spät. Woher soll Prinzessind Lillifee nur so schnell ein Ballkleid bekommen?

Das erste der bezaubernden Lillifee-Hörbücher in englischer Sprache! Kim Wilde liest und singt in ihrer unvergleichlichen Art und leiht der kleinen Prinzessin ihre Stimme.

Die bezaubernde Prinzessin Lillifee zählt in Deutschland zu den erfolgreichsten und beliebtesten Figuren im Bereich Kinderunterhaltung. Kreiert von der ehemaligen Mode Designerin Monika Finsterbusch, begeistern besonders die Hörspiele bzw. Audio-Books viele Kinder.

Geschrieben und produziert werden diese von einem absoluten Fachmann: Markus Löhr - seines Zeichens nicht nur ein Drittel der erfolgreichen 80er Band Hubert Kah (Sternenhimmel, Engel 07 etc.), sondern auch Songwriter für die meisten Welthits von Sandra (Maria Magdalena etc.) und viele andere deutsche Künstler.

Genau das macht den großen Unterschied zu vielen anderen Kindermusik CDs: Bei Prinzessin Lillifee werden Kinderlieder mit großem Pop-Appeal präsentiert und zu Recht erlangten fast alle Veröffentlichungen in deutscher Sprache bisher Gold-Status (100.000 verkaufte Einheiten).

Wir lieben Musik... weil sie uns glücklich macht

Für dieses Projekt konnte ein internationaler Superstar gewonnen werden: Niemand geringerer als Kim Wilde singt und liest das erste Prinzessin Lillifee Abenteuer in englischer Sprache. Neben der weltweiten Veröffentlichung liegt der Fokus auch auf dem deutschen Markt, in dem der Name Prinzessin Lillifee einen unglaublichen Bekanntheitsgrad von 90 Prozent hat.

Kinder können mit diesem liebevoll inszenierten Album spielerisch die englische Sprache entdecken und Eltern anhand der mitgelieferten Texte (CD Booklet & Digital Booklet) auch Fragen beantworten und Wörter erklären.

Kim Wilde, selbst Mutter von zwei Kindern, merkt man die Begeisterung für dieses Projekt in jedem ihrer Songs an, und wenn sie erzählerisch durch die Geschichte führt, hört man ihr einfach gerne zu. „Die süsse Märchenwelt von Prinzessin Lillifee hat mir sofort gefallen“, erzählt sie. Nach der Anfrage zur Zusammenarbeit musste Wilde daher auch nicht lange überlegen: „Ich habe sofort zugesagt. Einmal im Leben eine Fee zu sein – das ist doch wunderbar!“

Heike Hesse

email: hesse@ideedeluxe.de

Weiterführende Links:
www.kimwilde.com/