22.04.2014 08:15 "Back to the roots"

Musik: Kelis zeigt sich auf ihrem neuen Album "Food" offen und verletzlich

Kelis veroeffentlicht neues Album Food

Kelis unternimmt auf ihrer CD eine Reise durch Schmerz, Glück und allen Emotionen dazwischen. © Ninja Tune / Rough Trade

Von: GFDK - Rough Trade

Die US-amerikanische R&B- und Hip Hop-Künstlerin Kelis veröffentlicht mit “Food” ihr bis dato ambitioniertestes Studioalbum.

Produziert von Dave Sitek von TV On The Radio, ist die Platte von einem Sound geprägt, der einen Blick “back to the roots” wagt, ohne dabei retro zu klingen. Ein Sound, der Blasinstrumente und Orgel mit Elektronik kombiniert und trotz all der klassischen Soul- und Funk-Einflüsse nur für Heute gemacht ist. Das Album überrascht mit dem wohl offensten und verletzlichsten Gesang, den man von Kelis je hörte.

Wir lieben Musik... weil sie uns glücklich macht

Beinahe Spectoreske Größe, Transzendenz, Wärme und Tiefe bilden die perfekte Kulisse für Kelis’ einzigartige Stimme, die mit der Zeit und Erfahrung sogar noch besser wurde. Eine Reise durch Schmerz, Glück und allen Emotionen dazwischen.

Mit zwei Grammy-Nominierungen, Platin- und Goldalben, BRIT-, Q- und NME-Awards sowie Dutzenden von Top 10-Singles ist Kelis eine Künstlerin, die keiner weiteren Vorstellung bedarf. Sie hat – um nur einge zu nennen – mit Björk, Raphael Saadiq, Moby, Outkast, P Diddy, Skream, Ol Dirty Bastard, Busta Rhymes, Nas und, ganz aktuell, Calvin Harris (für den Hit “Bounce”) zusammengearbeitet.

 

 

Rough Trade Distribution GmbH
Mathias-Brüggen-Str. 85
D-50829 Köln
Germany

info@roughtrade.de