01.07.2014 08:30 Debütalbum "Soft Friday" in den Startlöchern

Musik: Coves liefern mit ihrem brandneuen Video "Wake Up" eine Kostprobe auf ihr Debüt im September

Coves veroeffentlichen neues Video Wake Up

Den UK Release des Albums SOFT FRIDAY unterstützen die Coves mit einem Sommer vollgepackt mit Festivalauftritten, bevor sie sich dann den The Raveonettes in USA auf Tour anschließen. Bild 1+2 © Steve Gullick

Coves veroeffentlichen Debuealbum Soft Friday
Von: GFDK - Nettwerk Music Group

Hamburg, den 27.06.14 "[‘Wake Up’ is] a blast of winning lysergic pop, it’s both two fingers up at a former lover and proof that Coves are on the path to making something truly outstanding" - NME

Die COVES liefern mit dem Video “Wake Up” eine weitere Kostprobe des am 05.09.14 erscheinendem Debütalbums SOFT FRIDAY. Der Song “Wake Up” schließt das Album ab und ist ein fester Favorit unter den COVES Fans.

“Ich erinnere mich an die Aufnahmen von ‘Wake Up’, und dass wir nur ein Song-Gerüst hatten,” entsinnt sich John Ridgard, die eine Hälfte des Psych-Pop Duos. “Beck kam vorbei, aber nichts wollte so wirklich gelingen. Wir waren richtig frustriert, also kauften wir uns ein paar Flaschen Wein. Wir waren in dieser wilden Laune und es kam einfach raus.”

“Es geht um meinen Ex,” erklärt Beck Wood die Bedeutung des Songs. “Es ging um mich, die beweist, dass ‘ich bin, wer ich bin, und du bedeutest mir einfach nichts mehr’. Es sollte ein starker Song sein, speziell für mich persönlich, um zu sagen, ‘schau mich jetzt an’.”

Wir lieben Musik... weil sie uns glücklich macht

In den letzten achtzehn Monaten gewannen die COVES feste Unterstützer mit BBC1s Zane Lowe, Huw Stephens und Nick Grimshaw, 6Musics Lauren Laverne, Don Letts sowie Radcliffe & Maconie und XFM’s John Kennedy, um nur ein paar zu nennen. Ihr Cover von Chris Isaaks Klassiker “Wicked Game”  peakte auf Platz 1 bei Hype Machine und wird seitdem in der Werbung der Drama Serie “The White Queen” auf sämtlichen BBC Kanälen verwendet.

Die COVES stiegen langsam, aber elegant auf: Im letzten Jahr tourten sie mit Echo and the Bunnymen, Dutch Uncles und Eugene McGuiness, dieses Jahr mit den Band of Skulls. Den UK Release des Albums SOFT FRIDAY unterstützen die beiden mit einem Sommer vollgepackt mit Festivalauftritten, bevor sie sich dann den The Raveonettes in USA auf Tour anschließen.



Patricia Nigiani
Nettwerk Music Group
Neuer Kamp 32
20357 Hamburg
e-mail: patricia@nettwerk.com