26.04.2015 08:30 Junges Talent

Die 'Sir Peter Ustinov Stiftung' startet "Children of the World-Kampagne" mit Sophie Schwerthöffer

Sophie Schwerthoeffer von der Ustinov Opera School

Seit ihrem 10. Lebensjahr wurde Sophie in der Ustinov Opera School gefördert. Quelle: idee deluxe

Von: GFDK - Heike Hesse

Mit der globalen Kampagne "Children of the World" und dem gleichnamigen Song macht die Ustinov Stiftung auf einen gravierenden globalen Missstand aufmerksam: fehlender Zugang zu Bildung. Gesungen wird "Children of the World“ von Sophie Schwerthöffer.

Die erst 15-jährige ist ein außergewöhnliches Gesangstalent, die trotz ihres jungen Alters bereits für einige Furore gesorgt hat – auf der Bühne vor großem Publikum, bei nationalen Wettbewerben oder bei einer Reihe von TV-Auftritten vor Millionen von Zuschauern. Seit ihrem 10. Lebensjahr wurde Sophie in der Ustinov Opera School gefördert und jüngst von der Peter Ustinov Stiftung zum ersten Ustinov Junior Ambassador ernannt. Als erste Ustinov Junior Ambassador ist es für Sophie eine Herzensangelegenheit, durch ihr Talent anderen Kinder in Not zu helfen.

Wir lieben Musik... weil sie uns glücklich macht

„Ohne die Ustinov Stiftung hätten wir uns meine Ausbildung nie leisten können. Doch im Vergleich zu den vielen Kindern weltweit, die überhaupt keine Chance auf Bildung haben, fühle ich mich extrem privilegiert“, so Sophie Schwerthöffer, die mit Hilfe der Ustinov Opera School jetzt ihre musikalische Hochbegabung entfalten kann. „Daher macht es mich sehr glücklich, all diesen Kindern durch den Song „Children of the World“ vielleicht ein bisschen helfen und etwas zurückgeben zu können“, erklärt die junge Gymnasiastin ihre Beweggründe, diese außergewöhnliche Kampagne zu unterstützen.“


idee deluxe
Heike Hesse
hesse@ideedeluxe.de