02.07.2012 06:59 Goulds geniales Bach-Spiel

Musik Klassik: Gould plays Bach - jetzt auf DVD - Zum 80. Geburtstag und 30. Todestag des legendären kanadischen Pianisten

(c) Sony Classical

Von: Sony Classical

Zum 80. Geburtstag und 30. Todestag des legendären kanadischen Pianisten veröffentlicht Sony Classical die vom französischen Filmemacher Bruno Monsaingeon produzierten drei Filme mit Glenn Gould und die Musik Johann Sebastian Bachs. Die Trilogie ist erstmals auf DVD erhältlich und enthält die folgenden Filme: 1. "A Question of Instruments" aus dem Jahr 1979, in dem Gould mit dem Filmemacher über Bachs Kompositionstechnik sowie die Vorzüge/Nachteile des modernen Flügels für die Musik Bachs spricht. In dem Film spielt Gould zudem aus Bachs "Chromatische Fantasie", den "Contrapunctus" aus der "Kunst der Fuge"und Bachs "Partita Nr. 4" sowie andere Werke. DVD 2 enthält "An Art of The Fugue" aus dem Jahr 1980 mit Gesprächen über Bachs Fugen; Gould spielt die Fugen 2, 4, und 15 aus "Die Kunst der Fuge". DVD 3 von 1981 entstand begleitend zu den Aufnahmen zu den Goldberg-Variationen.

Die drei legendären Filme zeigen meisterhaft nicht nur Goulds geniales Bach-Spiel, sondern auch seine exzellente Fähigkeit, das Werk Bachs anschaulich zu vermitteln.

 

VÖ 20.7.2012

 

 

Sony Music Entertainment Germany GmbH

Edison Höfe
Schlegelstr. 26b
D-10115 Berlin

Tel.: +49 30 13888-7364
Fax: +49 30 13888-6-7364


mailto: presse_classical@sonymusic.com

www.sonymusic.de

Weiterführende Links:
http://www.sonyclassical.de