24.11.2013 08:10 Neue Klänge aus Chile

Musik: Inti Illimani Histórico geben auf "Vivir En Libertad" frische Impulse und bieten grenzüberschreitende Perspektiven

Inti Illimani Historico sind ein chilenisches Ensemble

Die Gruppe gehörte seinerzeit bereits zu den renommiertesten Bands des Landes und galt weltweit als herausragende Repräsentant der Nueva Canción Bewegung und der zeitgenössischen Kultur Lateinamerikas. Quelle: Heupferd Musik Verlag

Neue CD Vivir En Libertad des Ensembles Inti Illimani Historico

Bild 2: Album "Vivir En Libertad" © Heupferd Musik Verlag

Von: GFDK - Heupferd Musik Verlag - 2 Bilder

Die chilenische Politikerin Michelle Bachelet schrieb zur Musik des chilenischen Ensembles Inti Illimani, ihre Musik sei „ein wichtiger Bestandteil der chilenischen Kulturgeschichte und eine Stimme der fortschrittlichen Kräfte unseres Landes". Und der Gitarrist John Williams bezeichnete sie als „eine der der ganz großen Musikgruppen unserer Zeit!".

Als am 11. September 1973 die chilenische Soldateska unter General Pinochet gegen die Regierung Allende putschte und das demokratisch verfasste Land mit einem blutigen Staatsstreich in eine Militärdiktatur verwandelte, befanden sich die Musiker von Inti Illimani gerade auf einer Europa-Tournee in Italien. Die 1967 von Studenten der technischen Universität Santiago de Chile ins Leben gerufene Gruppe gehörte seinerzeit bereits zu den renommiertesten Bands des Landes und galt weltweit als herausragende Repräsentant der Nueva Canción Bewegung und der zeitgenössischen Kultur Lateinamerikas.

Während des italienischen Exils und erst recht nach ihrer triumphalen Rückkehr Ende der 1980er Jahre bildeten Inti Illimani ein starkes Kreativzentrum der progressiven Musikszene Chiles. Und darüber hinaus, denn nicht zuletzt durch ihre weltweite Bühnenpräsenz und weitreichende Kooperationen mit Musikgrössen wie Paco Peña oder Peter Gabriel spielen sie einen bedeutenden Part im globalen Orchester der Musik der Welt.

Wir lieben Musik... weil sie uns glücklich macht

Mit der 2004 von Inti-„Veteranen“ der ersten Stunde um Mastermind Horacio Salinas gemeinsam mit hochkarätigen jungen Musikern ins Leben gerufenen Neugründung „Inti Illimani Histórico" ist eine Generationen übergreifende Formation gelungen, die der Musik Lateinamerikas frische Impulse gibt und grenzüberschreitende Perspektiven eröffnet. Das Ergebnis dieser kongenialen Konstellation präsentieren sie in einer Sonder-Edition mit Studioaufnahmen sowie einem Livemitschnitt eines Konzerts im Estadio Victor Jara in Santiago de Chile; eben jenem Ort, an dem der chilenische Liedermacher und Sänger Victor Jara im September 1973 gefoltert und ermordet worden ist. Ergänzt wird diese Ausgabe durch ein umfangreiches Booklet mit ausführlichen Informationen, Liedtexten nebst deutschen Übersetzungen und dokumentarischen Fotos sowie einem Aufsatz des Rundfunkredakteurs Rainer Schobeß.

http://www.heupferd-musik.de/inti_illimani_historico.html

 


HEUPFERD MUSIK VERLAG
Ringwaldstr. 18
63303 Dreieich
Mail: news@heupferd-musik.de
http://www.heupferd-musik.de