22.11.2016 07:01 ALESSANDRO & HANNA RINELLA

Mashup zwischen Arien, Jazz, Pop „THE KOUPLE – Jazz and Opera Just Married”

Live-Album von Alessandro und Hanna Rinella

Ein Mashup zwischen bekannten italienischen Arien mit Standard Jazz sowie Popsongs und eine echte Liebesgeschichte – das sind ALESSANDRO & HANNA RINELLA. (c) Künstler

Von: GFDK - Heike Hesse

Was passiert, wenn sich ein Tenor in eine Jazzsängerin verliebt? „Bitte lass uns zusammen sein. Auch auf der Bühne.“ Das Paar Alessandro und Hanna Rinella - internationaler italienischer Tenor und gebürtiger Römer trifft auf renommierte Jazzsängerin aus Norddeutschland, just married in Rom - möchte sich seinen Traum erfüllen und mehr Zeit zusammen verbringen. Deswegen konzipierten sie die Konzertshow: „THE KOUPLE – Jazz and Opera Just Married”


Alessandro Rinella singt als vollausgebildeter Tenor Hauptrollen wie den Alfredo in La Traviata oder den Don Jose in Carmen. Bei ALESSANDRO & HANNA RINELLA lässt er eine bekannte Barockarie erklingen, zu der sich Hanna Rinella mit einer virtuosen Improvisation dazugesellt. Es findet eine Verschmelzung statt, beide Stimmen greifen ineinander, flirten miteinander, necken sich oder lassen auch mal gewaltige Klangausbrüche zu. Manchmal springen die Jazzsängerin und der Tenor in einen Blues oder Popsong - ohne zu vergessen, woher sie kommen. So viel authentische Energie kommt nur vom echten Leben.

Große Liebesgeständnisse

Ob zu Tränen rührende flüsternde Liebesgeständnisse oder zum Brüllen komisch - gekonnte Slapstick Einlagen - diese Show ist originell und etwas absolut Neues! Ein Konzertmitschnitt ihres spektakulären Valentins-Konzertes im Februar diesen Jahres, welches zusammen mit Orchester und Big Band aufgeführt wurde, zeigt dies eindrucksvoll.

Große Stimmen, einzigartige Musik - ein Mashup zwischen bekannten italienischen Arien mit Standard Jazz sowie Popsongs und eine echte Liebesgeschichte – das sind ALESSANDRO & HANNA RINELLA.

CD-VÖ: 18.11.2016
Format: CD, digital
Label: RecordJet 

Labelcode: 24265 

Vertrieb: Soulfood

ÜBER DIE KÜNSTLER

Beide haben sich 2009 bei einem Auftritt in Hannover kennengelernt. Jetzt kommen die Liebe, das Leben und das Singen zusammen. Und anstatt alleine auf Konzert-Tournee sehnsüchtig den Partner zu vermissen, können sie als Alessandro & Hanna Rinella die Bühne teilen. Aber „wie im Leben“ – erklärt der Begründer des Duos, Rinella, indem er lächelt - „ist die Liebe nicht nur Küssen und Liebkosen. Liebe ist auch Gegensatz, sogar Streit und Krieg, aber dann Frieden, Zusammenführung, Sinnlichkeit und Wachstum.“ Dadurch entsteht ein spannender Welten-Mix aus italienischen Opern und Standard Jazz. Popsongs, Broadway Balladen, Arien mit verrückten Improvisationen, die das Lachen, die Neckereien, die Sehnsucht, die Eifersucht, die Konflikte und die Liebe zum Ausdruck bringen und neu interpretiert werden. Passt das zusammen? „JA, ich will!“

VALENTINS-KONZERT 2017

▶︎ 12.02.2017 in Garbsen bei Hannover:
„Großes Valentins-Konzert“ bei Möbel Hesse (Robert Hesse Straße 3, 30827 Garbsen)
Was passiert, wenn sich ein Tenor in eine Jazzsängerin verliebt? Ein Love-Konzert leidenschaftlich wie Oper, cool wie Jazz und romantisch wie Broadwayballaden. Ein Konzert von einem Paar für Paare! "Opera and Jazz in Love" - Alessandro & Hanna Rinella and The Kouple Ensemble. Ticket for Two 50 €