23.01.2015 08:15 Wiener Gang mit Schmäh

Wanda ist Popmusik mit Amore und am 27.01.2015 im Posthof Linz live zu sehen

Wanda geben Konzert in Linz

Sex, Tod, Euphorie, Drogen, Schnaps und immer wieder - Amore. Wanda Quelle: Flo Senekowitsch / Wolfgang Seehofer

Von: GFDK - Karl Zabern

Wanda sind Marco, Manu, Christian, Ray und Lukas; eine verschworene Wiener Gang, mit eigenem Schmäh, einer eigenen Grammatik um nicht zu sagen Bandmythologie, die tief in jedem einzelnen von Marcos Song-Texten greifbar ist, und den Fans der Band eine beinah schon unheimliche Identifikation mit Wanda ermöglicht; ein Wir-Gefühl, wie es in der schnelllebigen heutigen Pop-Maschinerie kaum noch erlebbar ist; der Sex, der Tod, die Euphorie, Drogen, Schnaps und immer wieder Amore; es sind die existenziellen Dinge, die bei Wanda verhandelt werden. Aber ohne jede Schwere und ohne jeden affektierten Ernst.

Konzert in Österreich

Wandas Debütalbum "Amore" ist am 17.10.2014 erschienen und seitdem (Stand 19.11.) ohne Unterbrechung in den österreichischen Verkaufscharts vertreten, sowie auf Platz eins in allen relevanten Indie- und Alternative-Charts des deutschsprachigen Raums. Auch die Singles "Auseinandergehen ist schwer" und "Bologna" konnten sich in den Verkaufscharts platzieren und erreichten kurz nach Erscheinen die Nummer eins Position sowohl der itunes-Alternative, der FM4- als auch der Austrian Indie-Charts.

"So ein wunderbares Zigarettenbürscherl! Eine popkulturelle Abgefeimtheit ist das, die hierzulande irgendwie noch ziemlich selten ist." (Südd. Zeitung)

Konzert in Linz

"Wandas Songs zielen aufs Große ab, auf knallharten Pop. Sie dauern konsequent zwischen drei und vier Minuten, bieten knackige Refrains, clevere Anspielungen und aus der Hüfte geschwungene Anlehnungen an The Clash, Falco, Adriano Celentano und Wolfgang Ambros - und dazu auch noch so wunderbar lebenskluge Textzeilen wie diese: "Tu mir weh, Luzia, oder irgendwer anders tut’s statt dir." Und ja: Darauf hat man wirklich gewartet." (Profil)

"Wanda, die augenblicklich beste Wiener Band der Welt, verbreitet ihren eigenwilligen Musikentwurf zwischen Austropop, Italopop, Rock-'n'-Roll-Attitüde und einem Wiener Dialekt, der lässiger, authentischer und mitreißender nicht vorgetragen sein könnte." (Der Standard)

Dienstag, 27. Jänner, 20:00 Uhr, Pop

Heimspiel 2015

Besetzung: Marco Michael Wanda: Gesang; Manuel Christoph Poppe: Gitarre; Christian Hummer: Klavier; Ray Weber: Bass; Lukas Hasitschka: Schlagzeug | Aktuelle CD: "Amore" (2014), Problembär Records

 

Posthofe Linz
Mag. Karl Zabern
zabern@posthof.at