26.06.2012 07:25 Liedersammlung mit neuen symphonischen Arrangements

Tori Amos - Songs voller Passion, bizarrer Poesie und rätselhafter Schönheit - Einziges deutsches Konzert mit Orchester in der Berliner Philharmonie

(c)MLK

Von: GFDK - MLK

Mit einem Tribut an den eigenen Songkanon eröffnet die Ausnameinterpretin Tori Amos ein neues Kapitel ihrer nachhaltigen Karriere. Gold Dust heißt eine handverlesene Sammlung von Liedern ihrer gesamten Laufbahn, die jetzt den Weg in ihr 13. Studioalbum gefunden haben.

Die eindrucksvolle Performerin mit dem ebenso umfangreichen wie ambivalenten uvre hat ihre Favoriten in neue orchestrale Arrangements gekleidet. Parallel zur Veröffentlichung von Gold Dust geht Tori Amos im Herbst erstmals mit großem Orchester auf Tour. In Deutschland bietet die Berliner Philharmonie am 15. Oktober den exklusiven Rahmen für das einzige Konzert der einflussreichen Künstlerin.

Mit der neuen CD zelebriert Tori Amos zwei Jahrzehnte einer außergewöhnlichen Karriere, in deren Verlauf sie erstaunliche zwölf Millionen Alben verkauft und über tausend Live-Konzerte gegeben hat. Die 20 Jahre bringen mir verschiedene Zeitabschnitte in Erinnerung  all die Segnungen, all die Unterhaltungen, die diese Songs inspirierten. Dies ist eine Sammlung neuer Aufnahmen, so wie ich die Lieder heute sehe und was aus ihnen geworden ist?, erklärt Tori.

Gold Dust ist eine persönliche Reise durch das Tori Amos-Songbuch und bestätigt die Zeitlosigkeit ihrer Musik. Ihre Beziehung zu den Songs hat sich im Verlauf der Jahre geändert, so wie sie selbst ihr Leben verändert haben.

Songs voller Passion, bizarrer Poesie und rätselhafter Schönheit haben Tori Amos in den Rang einer Kultfigur erhoben, die sich kommerziellen Zwängen weitgehend entzieht. Auch ohne Single-Hits und Video-Rotationen konnte sich die Tochter eines Methodisten-Predigers aus dem amerikanischen North Carolina mit individuellen Piano-Balladen eine weltweite Fangemeinde aufbauen.

Zahlreiche Auszeichnungen und acht Grammy-Nominierungen dokumentieren den Stellenwert der unkonventionellen Performerin, die ein Genre neu definiert hat. Tori Amos, die Konzertauftritten die gleiche Bedeutung wie Studioaufnahmen beimisst, freut sich auf jede Gelegenheit, den Fans ihre Musik live näher zu bringen.

Die leidenschaftliche Künstlerin, die mit ihren außerordentlichen musikalischen Bekenntnissen ebenso verwirrt wie verwundert, gilt als absolutes Phänomen.

Termine

15.10.2012 Mo. Berlin / Philharmonie
Eventim Ticketshop http://www.eventim.de!

Links