09.06.2013 08:46 Shows in Hamburg, Frankfurt, München und Köln

Konzert: US-Newcomer des Jahres CAPITAL CITIES auf erster Deutschland-Tournee im September 2013

Capital Cities sind auf erster Deutschland-Tour ab September 2013

Capital Cities begeistern mit ihrem Indie-Electro-Pop. Bild 1-4: Capital Cities Quelle: MLK

Capital Cities sind die heißesten US-Newcomer des JahresCapital Cities sind bereits mit Single Safe and Sound erfolgreichCapital Cities begeistern mit ihrem Indie-Electro-Pop
Von: GFDK - Marek Lieberberg - 4 Bilder

Hinter Capital Cities verbirgt sich der heißeste US-Newcomer des Jahres. Aufgrund ihrer umfangreichen musikalischen Vorbildung war durchaus zu erwarten, dass das Duo für Furore sorgen würde. Mit welcher Wucht ihr wunderbar leichtfüßiger und doch gehaltvoller Zeitgeist-Sound zwischen Pop, Rock, Indie und Elektronik international einschlagen würde, war jedoch nicht abzusehen.

Capital Cities haben zwar erst zwei Singles und eine EP veröffentlicht, trotzdem spricht bereits die ganze Welt über sie. In ihrer Heimat rangiert die Single „Safe And Sound“ auf Platz 6 der Alternative Charts. In Deutschland eroberte der großartige Track sogar die Spitzenposition der Singlecharts. Ihr Debütalbum wurde nun für den Sommer angekündigt. Im Herbst folgt die erste Welttournee, die sie zwischen dem 5. und 17. September auch für vier Shows in Hamburg, Frankfurt, München und Köln nach Deutschland führt.

Konzerte in Deutschland

Die erste Kollaboration der beiden Komponisten, Sänger und Multiinstrumentalisten Ryan Merchant und Sebu Simonian war eine Auftragsarbeit: Sie interpretierten den David Bowie-Klassiker „Space Oddity“ für eine US-Kampagne neu – mit derart gutem Ergebnis, dass sogar Bowie selbst seinen Segen zu dieser Coverversion gab. Die beiden Musiker, die seit Kindertagen diverse Instrumente spielen und sich an Highschools und Konservatorien fachlich ausbilden ließen, hatten sich erst wenige Wochen zuvor über eine Anzeige kennengelernt.

Anfangs bestand ihr Plan daraus, ihre kompositorischen Fähigkeiten auf Auftragsarbeiten seitens der Werbeindustrie zu beschränken. Doch schnell entstanden eigene Songs, die ebenso eigenwillig wie besonders und dennoch zugänglich waren. Via Internet verbreiteten die beiden Kalifornier ihre ersten Eigenkompositionen, bis die Blogosphäre auf sie aufmerksam wurde. Bereits 2011 und somit nicht einmal ein Jahr, nachdem sie sich begegnet waren, zählten Capital Cities zu den meistdiskutierten Acts innerhalb der Online-Communities.

Vom ersten Tag an den ‚DIY’-Gedanken gewöhnt, setzten die beiden alles aus eigener Hand um. Sie nahmen ihre Songs privat auf, vertrieben sie über eigene Internetseiten und buchten sich erste Konzerte – zunächst landes-, später sogar weltweit. So hatten Merchant und Simonian, die live von einer dreiköpfigen Band unterstützt werden, bereits Shows in Ländern wie Peru, Chile, Argentinien, England und Frankreich gespielt, bevor überhaupt ein physischer Tonträger erschienen war.

Dieses Engagement zahlte sich aus. Ihre erste Single „Safe And Sound“ entwickelte sich zunächst in den USA zum Hit, bevor sie auch in Europa zum vielbeachteten Soundtrack zum Frühling avancierte. Mit ihren weitschweifigen Klanglandschaften und ihrer grandiosen Fähigkeit zu geschmackvoll-anrührender Melodiösität treffen sie den Nerv des Zeitgeists mit unglaublicher Präzision. Und das, obwohl die meisten ihrer Sounds aus alten Retro-Keyboards stammen.

Ende 2012 unterschrieben sie ihren ersten Plattenvertrag und legen derzeit letzte Hand an ihr Debütalbum, das im Sommer erscheinen soll. Spätestens dann dürfte die ganze Welt über den Indie-Electro-Pop der Capital Cities sprechen.

 

Konzerte in Hamburg, Frankfurt, München und Köln

Marek Lieberberg presents

Capital Cities

 

Do.      05.09.13         Hamburg         Docks

Mo.     09.09.13         Frankfurt          Gibson

Di.      10.09.13         München           Muffathalle

Di.       17.09.13         Köln                 E-Werk

 

Allgemeiner Vorverkaufsstart Fr. 17.05.2013, 09:00 Uhr

Bundesweite Ticket Hotline: 01805 – 570 000

(0,14 Euro/Min., Mobilfunkpreise max. 0,42 Euro/Min.)

www.eventim.de