12.10.2012 07:17 mit einer Prise 50’s Rock’n’Roll

Konzert Rock/Pop: Die vier Briten von The Vaccines sind im Oktober auf Deutschlandtour

Die vier Briten von The Vaccines sind im Oktober auf Deutschlandtour

Quelle: FKP Scorpio

Von: FKP Scorpio

Sänger Justin Young bringt es auf den Punkt: „ Es ist ganz einfach: ich will, dass wir eure Lielingsband sind.“ Daran werden die vier Briten von The Vaccines auf ihrer kommenden Deutschlandtour kräftig weiterarbeiten. Dabei haben sie ihr neues Album „The Vaccines Come Of Age“, das bei uns am 31. August erscheint. Die Songs haben die Jungs komplett live eingespielt – oldschool halt! Und irgendwie ein bisschen erwachsen. Darum geht es in diesem Album: Um das Erwachsenwerden. Das mussten The Vaccines beim Erfolg ihres Debüts „What Did You Expect From The Vaccines“ aus 2010 und den gesundheitlichen Tiefschlägen von Sänger Young auch werden. Ergebnis ist der typische Sound der Briten mit einer Prise 50’s Rock’n’Roll, 60’s Garage, 70’s Punk, 80’s Hardcore und natürlich der guten alten Popmusik. All das wird von Youngs klarer und sanfter Stimme getoppt. Definitiv ein Erfolgsrezept. Für alle Hamburger und Stuttgarter gibt es außerdem noch einen Extra-Bonbon: Um die ausgefallenen Gigs beim Hurricane/Southside-Festival wieder gut zu machen, gibt’s die Eintrittskarten dort für einen glatten Zehner. Wenn das keine Fanliebe ist…

Präsentiert wird die Tour von Musikexpress, ByteFM und Piranha

22.10.2012 Berlin – Postbahnhof

23.10.2012 Hamburg – Fabrik

30.10.2012 Köln – Bürgerhaus Stollwerck

31.10.2012 Stuttgart – Wagenhallen

 

Mehr Informationen unter thevaccines.co.uk

Tickets gibt es ab Donnerstag exklusiv über eventim.de

Tickets für die Shows gibt es ab Samstag den 18. August zwischen 8,50 und 18 Euro zzgl. Gebühren an allen bekannten CTS–VVK-Stellen sowie unter der Hotline 01805 – 853653 (0,14 €/Min/Mobilfunk max. 0,42 €/Min.), auf fkpscorpio.com und eventim.de.

 

FKP Scorpio Konzertproduktionen GmbH, E-Mail: presse@fkpscorpio.com, Website www.fkpscorpio.com
Große Elbstraße 277a, D-22767 Hamburg, Telefon: +49 40 85388888, Fax: +49 40 85388999