24.04.2014 08:52 Live Music Event @ St.Georg

Konzert Rock/ Pop in Berlin: Martin Goett - Notes from Underground am 24.04.2014

Martin Goett mit Stefanie Tendler

Stefanie Tendler hat den sympatischen Heidelberger Songwriter Martin Goett bereits zweimal für die Freunde der Künste interviewt (c) Stefanie Tendler

Musiker Martin Goett

Martin Goett ist es ein inneres Bedürfnis seine Gedanken und Emotionen auf deutscher Sprache Ausdruck zu verleihen. Fotos 2+3 (c) Dennis Hamm.

Martin Goett in Action
Von: GFDK - Stefanie Tendler

Notes from Underground erschüttern am 24. April wieder die Kellerwände des St. Georg. Die alten Mauern im Herzen Kreuzbergs sind ein Geheimtipp abseits von Hochglanz und Hipsterchic.

Folgt den Klängen des Untergrunds, die euch in die Tiefen des ehemaligen Weinkellers führen. Hier trifft Martin Goett, der Heidelberger Singer Song Writer mit der rauen Stimme, mitten ins Herz seiner Hörer und die international geprägte Band "Strangers by day", bringt die Luft mit ihrem fetzigen vintage vibe zum Knistern. Also kommt und werdet Teil eines Abends der mit feinstem Vinyl Zauber des blutjungen Labels finowzoo zu Ende gebracht wird.

Konzert in Berlin mit Martin Goett

On April 24th Notes from Underground will once again let the cellar walls of St.Georg shake. The old murals in the heart of Kreuzberg are an insider apart from the brilliant luster and hipsterchic. Follow the sounds rising from underground that will lead you down into the former wine cellar. Martin Goett one of Heidelberg’s most talented singer song writers will open the night, touching the hearts of his audience with his gravelly voice.  Followed by the international brass-toting, Berlin based band drawing on influences from 50’s and 60’s rock ‘n’ roll and blues-taking raw vocals and incorporating smooth harmonies from the doo-wop and soul groups of the same era. “Strangers by Day” deliver original tunes with a gritty vintage vibe. Come join us for a night that will be ended with finest vinyl tunes from the newborn label finowzoo.

Bitte kontaktiert uns für weitere Informationen unter: synapticrevolutionary@remove-this.gmail.com