14.09.2013 08:33 Special Guest - Hustle and Drone

Konzert Indierock: Steaming Satellites entfalten ihre musika- lische kosmische Energie am 12. Oktober im Posthof Linz

Steaming Satellites spielen feinsten Indierock

Ihr Album "Slipstream" ist ein zeitgenössisches Meisterwerk, auf dem die Koordinaten des Steaming Satellites-Sounds neu ausgelotet werden.Foto: Steaming Satellites © Wolfgang Lienbacher

Von: GFDK - Karl Zabern

Steaming Satellites | Eigentlich bereits seit 2005 aktiv, glückte den Salzburger Avantgarde-Nerds Anfang 2012 mit "The Mustache Mozart Affair" ein fulminanter Jungfernflug, der sie weit über die Grenzen der Alpenrepublik hinaus führte und ihnen die Tore zum Rock-Universum öffnete.

Eine Europa-Tour mit den US-Kollegen von Two Gallants sowie ein prestigeträchtiger Gig beim Eurosonic Festival im niederländischen Groningen später, brachten die umtriebigen Weltraumfahrer im heurigen Frühjahr auch schon den Nachfolger "Slipstream" in Stellung.

Dieser transportiert die mittlerweile in kompakter, live gestählter Trio-Besetzung aufspielende Band mit Überlichtgeschwindigkeit in neue intergalaktische Sphären. "Slipstream" ist - bei aller Faszination für die 70er (Led Zeppelin, Pink Floyd) - ein zeitgenössisches Meisterwerk, auf dem die Koordinaten des Steaming Satellites-Sounds neu ausgelotet werden. Zu den gewohnt druckvollen Alternative-Space-Rock-Exkursen gesellen sich neuerdings vital pulsierende Elemente aus Blues, Soul und Funk. Dazu bemächtigt sich ein verstärkt elektronisch gefärbter Duktus ihrer weiterhin höchst atmosphärischen Songs.

Konzert in Österreich

Dennoch bleibt die emotional tief gehende, markant angezerrte Stimme von Frontmann Max Borchardt stets die tragende, alles verbindende Komponente dieses komplex strukturierten Klanggefüges, das in der Bühnenfassung noch einmal eine Extra-Portion kosmischer Energie entfalten kann.

Besetzung: Max Borchardt: vocals, guitar, Emanuel Krimplstätter. keys, guitar, Matthäus Weber: drums, keys

Aktuelle CD: "Slipstream" (2013), The Instrument Village | www.facebook.com/steamingsatellites

Hustle and Drone | Als special guests haben Steaming Satellites das US-amerikanische Duo Hustle and Drone mit dabei. Dahinter verbergen sich Kirk Ohnstad und Ryan Neighbors, der frühere Keyboarder von Portugal. The Man, jener Band, mit der die Salzburger seit Jahren freundschaftlich verbunden sind. Mit seinem neuen Projekt, das der einstige PTM-Tastenmann als "beat-based Duo" bezeichnet, beschreitet Neighbors neue Wege, die neben dem Prog-Rock und Indie-Pop seiner alten Band auch in Richtung Electronic geht.

www.facebook.com/hustleanddrone

Konzert in Linz

 

Steaming Satellites / Hustle and Drone

Samstag, 12. Oktober, 20:00 Uhr, Indierock

 


Posthof - Zeitkultur am Hafen


Posthofstrasse 43

A-4020 Linz