28.12.2012 07:49 Ein Singer-/Songwriter mit großem musiklalischem Spektrum

Konzert Folk: Angus Stone ist im Februar auf intimer "Broken Brights"-Clubtour, auf der er die Zuhörer auf eine musikalische Reise entführt

Konzert Folk: Angus Stone ist im Februar auf intimer "Broken Brights"-Clubtour, auf der er die Zuhörer auf eine musikalische Reise entführt

Angus Stone Quelle: FKP Scorpio

Von: GFDK - FKP Scorpio

Angus Stone war für eine exklusive Clubshow in Berlin und schon erfreut uns der Australier mit der Ankündigung seiner Tour im Februar nächsten Jahres. Eigentlich kennt man Angus ja eher in Begleitung seiner Schwester Julia, doch auch solo verzaubert er das Publikum mit wunderbar zarten Folk-Hymnen.

Musikalische Vorbilder für diese sind Werke von Bob Dylan oder Neil Young und doch ist Angus weit davon entfernt einfach deren Repertoire nachzuahmen. Der Australier ist nämlich ein waschechter Singer/Songwriter, der Folk der Gegenwart macht, unsere Geschichten erzählt und sich in seinen Songs auch gerne an der Jazztrompete oder der Rockgitarre bedient. Das musikalische Spektrum von Angus Stone ist vielfältig, abwechslungsreich und immer originell. Das fällt spätestens auf, wenn man sein aktuelles Album „Broken Blights“ mit seinem deutlich rockigerem Solodebüt aus 2009 vergleicht, das er noch unter dem Namen „Lady Of The Sunshine“ veröffentlichte.

Wir freuen uns schon darauf, wenn Angus Stone uns im Februar auf seine musikalische Reise mitnimmt und den Winter für einen wunderbaren Abend lang aussperrt.



Die Tour wird präsentiert von tape.tv und FastForward Magazine.

05.02.2013 München - Backstage Halle
06.02.2013 Köln - Gebäude 9
07.02.2013 Hamburg - Knust
08.02.2013 Berlin - Lido


Tickets gibt es für 21 Euro zzgl. Gebühren an allen bekannten CTS–VVK-Stellen sowie unter der Hotline 01805 – 853653 (0,14 €/Min/Mobilfunk max. 0,42 €/Min.), auf fkpscorpio.com und eventim.de.

 

Weiterer Termin in der Schweiz:

03.02.2013 Royal - One of a Million Festival, Baden Schweiz

 

 

 

Queen About Music
Jan Clausen
jan.clausen@remove-this.queenaboutmusic.de