28.12.2012 07:45 Sounds verschiedenster Genres - ein einzigartiges Klangbild

Konzert: Das Electro-Swing Trio Caravan Palace ist am 18. Januar mit seinen genre-übergreifenden Klangexperimenten in Zürich

Konzert: Das Electro-Swing Trio Caravan Palace ist im Januar mit seinen genre-übergreifenden Klangexperimenten in Zürich

Caravan Palace Quelle: DEAG

Von: GFDK - DEAG

Die französische Electro-Swing-Truppe Caravan Palace vereint Sounds aus den verschiedensten Genres zu einem einzigartigen, neuen Klangbild beitragen. In ihrem Musikmix findet man Anleihen an Django Reinhardt, Vitalic, Cab Calloway, Lionel Hampton, Daft Punk oder Billie Holiday.

Die Formation um das Trio Charles Delaporte (Kontrabass), Arnaud Vial (Gitarre) und Hugues Payen (Violine, Scat-Gesang) hat die europäische Jazzmusik der Dreissigerjahre mit modernen französischen House-Klängen vermischt. Das Endergebnis ist eine anspruchsvolle, groovige und eingängige Fusion, die beispielsweise beim diesjährigen Paléo-Festival in Nyon grossartig beim Publikum ankam. Seit Caravan Palace im Jahr 2005 beschlossen, als festes Projekt zu arbeiten, haben sie riesige Erfolge in ihrer Heimat gefeiert.

Der nächste Schritt, auch die geografischen Grenzen zu überqueren, sollte ihnen nun erst recht mit ihrem zweiten Album "Panic" gelingen, das in diesem Jahr veröffentlicht wurde. Ihre genre-übergreifenden Klangexperimente präsentiert Caravan Palace, die live um Colotis Zoé (Gesang), Toustou (Posaune, DJ) und Chapi (Klarinette) erweitert werden, am Freitag, 18. Januar 2013 (20 Uhr) im Zürcher Kaufleuten.

 

 

Tour Promoter: Good News Productions AG ( Tourveranstalter Schweiz )

DatumStadtLocationUhrzeit 
Fr, 18.01.2013 Zürich Kaufleuten 20:00 Tickets

 

 

Elena Mantau
DEAG
Deutsche Entertainment AG
E-Mail: e.mantau@deag.de