11.08.2014 08:45 5. bis 7. September, Societaetstheater Dresden

Kleines, feines Musikfestival THE SOUND OF BRONKOW in Dresden mit Folk, Indie und Singer-Songwriter

Felice Brothers geben Konzert auf Sound of Bronkow Festival

2014 feiert das SOB-Festival bereits seinen 5. Geburtstag, und das drei Tage lang rund um das Societaetstheater. Mit von der Partie sind die Felice Brothers. Quelle: PR

Arc Iris Group gibt Konzert auf Sound of Bronkow Festival

Arc Iris Group Quelle: PR

Jan Roth gibt Konzert auf Sound of Bronkow Festival

Jan Roth © Sandra Ludewig

Talking to Turtles geben Konzert auf Sound of Bronkow Festival

Talking to Turtles Quelle: PR

Von: GFDK - Societaetstheater Dresden

Vom 5. bis 7. September wird das Societaetstheater im Dresdner Barockviertel bereits zum fünften Male Gastgeber des dreitägigen Musikfestival für Folk, Indie und Singer / Songwriter THE SOUND OF BRONKOW von dem lokalen Plattenlabel K&F Records werden. Auf allen Bühnen und im romantischen Apfelgarten hinter dem Theater werden hunderte Zuschauer und –hörer mehr als 20 Konzerte erleben können.

Das (ortsbedingt) kleine Festival hat sich bereits in den vergangenen vier Jahren einen festen Platz in der September-Planung vieler Musikbegeisterter aus Dresden und dem gesamten Bundesgebiet erobert und wird in diesem Jahr mit einer besonderen Spielstätte für das Abschlusskonzert am Sonntag Abend überraschen: The Felice Brothers (US) spielen in der Schlosskapelle im Residenzschloss Dresden.


Festival in Deutschland

ab Fr 05.09. | 20:00 Uhr | Gutmann-Saal, Kleine Bühne, Foyer, Garten | Konzert


THE SOUND OF BRONKOW

Musikfestival für Folk, Indie und Singer / Songwriter

Das dreitägige Musikfestival für Folk, Indie und Singer / Songwriter rund um das Dresdner Societaetstheater wird präsentiert von dem lokalen Plattenlabel K&F Records und dem Societaetstheater in Zusammenarbeit mit den Staatlichen Kunstsammlungen Dresden.

2014 feiert das SOB-Festival bereits seinen 5. Geburtstag, und das drei Tage lang rund um das Societaetstheater: Das Festival bespielt im Kern vier Bühnen, drei Indoor-Bühnen im Societaetstheater und eine kostenlose Outdoor-Bühne im Garten des Theaters, wo es am Samstag ab 14:00 Uhr und vor allem am Sonntag zwischen 13:00 und 18:00 Uhr hoch her gehen wird. Dazu gibt es vereinzelte Konzerte in weiteren Spielstätten wie der Schlosskapelle im Dresdner Residenzschloss und eine Festival-Party in der Groove Station.

Festival in Dresden

Die beteiligten Künstler sind zumeist Teil der Kumpels and Friends-Familie, sei es durch die Zusammenarbeit beim Booking (Kumpels and Friends Konzerte) oder durch Veröffentlichungen auf K&F Records. Darüber hinaus wurden wieder zahlreiche internationale Künstler und Bands gebucht, die den Kumpels and Friends-Machern schon ewig lodernde Herzensangelegenheit sind.

Die Liste der beteiligten Bands wird noch wachsen, derzeit sind schon fest gebucht:

The Felice Brothers (US)
Die Höchste Eisenbahn (D)
Arc Iris (US)
Royal Canoe (CAN)
Talking To Turtles (D)
The Slow Show (UK)
Jan Roth (D)
Vin Blanc/White Wine (US)
The Green Apple Sea (D)
Lestat Vermon (D)
Me And Oceans (D)
Vena Portea (UK/S)
The Marble Man (D)
Heated Land (D)
Hello Piedpiper (D)
Warm Graves (D)
WÆLDER (AT)
Peter J. Birch (PL)


THE SOUND OF BRONKOW
Musikfestival für Folk, Indie und Singer / Songwriter

Im Societaetstheater: Freitag 5. September 19:00 Uhr bis 23:30 Uhr
Samstag 6. September 14:00 Uhr bis 23:30 Uhr
Sonntag 7. September 13:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Festivalpass für 32,00 € unter Tel. 0351/ 8036810 oder auf der Website des Societaetstheaters direkt kaufen.