27.06.2012 07:49 vom 24. bis 26. August 2012

Hannover - Fünfter Geburtstag von BootBooHook, dem klingendsten Ausrufezeichen der hiesigen Festivallandschaft! 2012

Von: Nina Thomsen

Dichterfürsten in Rock wie TOCOTRONIC und NIELS FREVERT, Musik gewordene Sonnenstrahlen wie BOY, Weltstars des Durchdrehens wie WHOMADEWHO und THE WHITEST BOY ALIVE und Acts der Stunde mit Hits im Koffer wie WE HAVE BAND und REPTILE YOUTH geben sich hier heuer die Klinke in die Hand.


Auch Exklusives hält das BootBooHook für den Musikhörer von Format bereit. OF MONTREAL liefern hier ihren einzigen deutschen Festivalauftritt in diesem Jahr ab. Eine Legende, die Dada-Popper von PALAIS SCHAUMBURG, kehren im Original-Line-Up auf die Bühne zurück. Und SUPERPUNK haben sich aufgelöst (OH NEIN!). Aber sie spielen noch mal beim BootBooHook (DOCH!!).

Auch für musikalische Neuentdeckungen, Flüsterstars und Headliner von morgen, wie die Erfinder des norwegischen Afropop CASIOKIDS oder die traumwandlerischen DEAR READER, ist das BootBooHook mit Freude zu haben.

Bunt ist zu wenig, neonperlmuttfarben schillernd kann man die Bandbreite an Künstlern und Musikstilen nennen, die das BootBooHook an den drei (sicher!) sonnigen Tagen Ende August bevölkern.

Außerdem dabei: super DJs! Nämlich KING KONG KICKS; KRINK & RAMPUE (Audiolith) vs TWIN SET; YEAH!CLUB vs. USCHI RAKETE vs PANDA CLUB; SOULFRÜHSCHOPPEN mit CARSTEN FRIEDRICHS

3-TAGES-FESTIVALTICKET: 55€ VVK // 69€ AK (inkl. Camping und GVH-Ticket Öffentlicher Nahverkehr)
TAGESTICKETS FREITAG oder SAMSTAG: 35€ VVK // 45€ AK (inkl. GVH-Ticket Öffentlicher Nahverkehr)
TAGESTICKET SONNTAG: 25€ VVK // 35€ AK (inkl. GVH-Ticket Öffentlicher Nahverkehr)

GELÄNDE:
Nach vier erfolgreichen Open-Air-Jahren auf dem Faust-Gelände zieht das BootBooHook 2012 in den KRONSBERGPARK HANNOVER um. Ein Gelände mit vielen Vorteilen und neuen Optionen: Es bietet nun endlich allen Gästen die Möglichkeit zu campen und ist dabei immer noch mit dem öffentlichen Nahverkehr komfortabel erreichbar.


Das Beste ist jedoch, dass wir dort die Möglichkeit haben, bis tief in die Nacht live zu veranstalten. Es wird außer der Open-Air-Mainstage zwei Livebühnen in Festzelten sowie ein großes Party-Loungezelt geben, welche bis in die Morgenstunden Programm bieten können.


Und – sollte es beim BootBooHook dann doch irgendwann mal regnen, was überraschend wäre, aber man weiß ja nie – Unterschlupf in großem Maße ist vorhanden. Zudem sind der Campingplatz sowie das Bus- und Bahnticket für die Öffentlichen in Hannover im Kartenpreis ab sofort mit enthalten!

vom 24. bis 26. August 2012

tapete records
Nina Thomsen
nina@tapeterecords.de