20.04.2011 07:49 Bands wie Kraftwerk, Propaganda oder den Krupps

Größen der elektronischen Popmusik - Düsseldorf die Wiege der elektronischen Popmusik in Deutschland

Von: Düsseldorf.de

Düsseldorf gilt mit Bands wie Kraftwerk, Propaganda oder den Krupps als Wiege der elektronischen Popmusik in Deutschland. Jetzt werden alte und neue "Größen" der Düsseldorfer Elektroszene in der Stadtwerke-Turbinenhalle in Düsseldorf-Flingern am Mittwoch, 11. Mai, diese legendäre Zeit wiederaufleben lassen:

Eine Lesung des ehemaligen "Kraftwerk"-Mitglieds Wolfgang Flür und ein Auftritt von Claudia Brücken, Sängerin der Band "Propaganda", werden die Höhepunkte des Abends sein.

"Unsere Turbinenhalle mit ihren historischen Turbinen-Elementen steht für die 'Wurzeln' der Düsseldorfer Energieerzeugung. In der Turbinenhalle schlagen wir also mit unserer Veranstaltung 'ElectriCity' eine Brücke zwischen 'Energie' und 'Musik'.

Ich bin überzeugt, dass die Künstler es schaffen werden, alte Fans, aber auch jüngere Leute von dem besonderen Geist der achtziger Jahre zu überzeugen. Ich freue mich auf einen spannenden Abend im Song-Contest-Vorfieber", beschreibt Uwe Benkendorff, Vorstandsmitglied der Stadtwerke Düsseldorf, das Event.

www.duesseldorf.de