12.08.2014 08:45 Trabrennbahn Bahrenfeld

Fettes Brot geben ein hanseatisches Heimspiel - Konzert auf dem Hamburger Kultursommer am 22.09.

Fettes Brot geben Konzert beim Hamburger Kultursommer

Musikalisch hat Fettes Brot sich längst von den Anfängen als HipHop-Crew etabliert und sprengt alle Genregrenzen auf einzigartige Weise. Quelle: FKP Scorpio

Hamburger Kultursommer bietet Konzertspass

Hamburger Kultursommer Impressionen © Franck Sehrsam

Von: GFDK - FKP Scorpio

Kann sich noch jemand erinnern? „Bumschacklacka, hier komm’ die Mitschnacker. Das Publikum ist da und Fettes Brot steht auf dem Acker.“ Mit diesen Worten begann anno 1995 die erste Langspielplatte einer Hamburger HipHop-Combo, die das Business anschließend gehörig auf den Kopf stellen sollte.

Am 22. August 2014, also 19 Jahre, sechs Studioalben, einige Goldene Schallplatten, quasi jeden größeren Musikpreis, Tausende Konzerte und Millionen(!) von begeisterten Konzertbesuchern später, wird es genauso kommen: Das Publikum wird da sein und Fettes Brot zwar nicht auf dem Acker, aber dafür auf der Trabrennbahn Bahrenfeld stehen, und die große „3 is ne Party“ feiern.

Konzert in Deutschland

Im Rahmen des Hamburger Kultursommers spielt das Trio hanseatic ein Heimspiel, das sogar einen Kick des geliebten FC St. Pauli gegen Celtic Glasgow in den Schatten stellt. Wer kurz vor dem letzten Jahreswechsel in der ausverkauften Hamburger O2 World dabei war, ahnt, was in diesem Sommer los sein wird, wenn Deutschlands dritt- bis fünftbeliebteste Band (laut höchstoffizieller Sozioland Online Umfrage) ganz in der Nähe ihrer Heimatstädte Halstenbek, Schenefeld und Pinneberg ihr ganzes künstlerisches Potenzial ausschöpft, sich selbst zur Höchstleistung und die Fans in den Wahnsinn treibt, bis Bahrenfeld wackelt.

Musikalisch hat Fettes Brot sich längst von den Anfängen als HipHop-Crew etabliert und sprengt alle Genregrenzen auf einzigartige Weise. Auch bei Live-Auftritten haben die drei schon vor etlichen Jahren den Plattenspieler gegen acht Mitmusiker ausgetauscht – Fettes Brot in Fußballteamgröße hat einfach mehr Bums und garantiert, dass aus dieser Open-Air-Schmankerl-Fischfrikadelle ein grandioser Auftritt und ein mindestens so unvergessliches Ereignis wie die eigene Hochzeit wird.

Konzert in Hamburg

Der Hamburger Kultursommer wird als Veranstaltungsreihe von 17:30 SAT. 1 REGIONAL, hamburg:pur sowie der Hamburger Morgenpost und Szene Hamburg präsentiert.

Örtlicher Radiopräsentator für das Konzert von Fettes Brot ist N-Joy.

Tickets für Fettes Brot auf der Trabrennbahn Bahrenfeld gibt es für 33 Euro (zzgl. Gebühren) über die FKP-Scorpio-Website, unter der Hotline 01806 – 853 653 (0,20 €/Min. aus dem deutschen Festnetz/Mobilfunk max. 0,60 €/Min.,Mo.-Fr. 10 bis 18 Uhr) und an allen bekannten CTS-Vorverkaufsstellen erhältlich.

 

Hamburger Kultursommer

Fettes Brot

Freitag, 22. August 2014

Trabrennbahn Bahrenfeld – Hamburg

Einlass: 17:00 Uhr

Beginn: 19:00 Uhr

Tickets für 33 Euro (zzgl. Gebühren)