26.06.2012 07:20 in Berlin, Köln, Hamburg und München

Der Sound des Zeitgeists - Boys Noize Berliner DJ und Produzent präsentiert mit drittem Album erste LIVE-Show

(c)MLK

Von: GFDK - MLK

Alexander Ridha alias Boys Noize gehört seit geraumer Zeit zu den aufregendsten Künstlern der globalen Elektronikszene. Der in Hamburg geborene Wahl-Berliner hat sich seit 2005 kontinuierlich einen Namen als DJ und Produzent gemacht und gilt als Pionier der neuen, elektronischen Welle. Seine DJ-Sets sind ebenso eklektisch wie unvergesslich.

Nicht nur als Entertainer und Musiker, sondern auch technisch unvergleichbar, zählt er zu den einflussreichsten seines Genres. Im Oktober erscheint sein drittes, derzeit noch unbetiteltes Album, im Anschluss geht er auf Welttournee. Hierfür entwickelte Boys Noize erstmalig eine LIVE-Show. Zwischen dem 6. Oktober und 17. November gastiert der Visionär in Berlin, Köln, Hamburg und München.

Alexander Ridhas Qualitäten sind dem versierten Clubgänger bereits seit einem Jahrzehnt ein Begriff. Unter wechselnden Pseudonymen veröffentlichte er auf so renommierten Club-Labels wie Kitsuné, Turbo Records und DJ Hells International Deejay Gigolo Records, bevor er 2005 sein eigenes Label Boysnoize Records gründete.

Sein Debütalbum Oi Oi Oi gilt bis heute als internationaler Meilenstein der Szene und wurde, wie auch der Nachfolger Power, auf seiner Plattenfirma Boysnoize Records veröffentlicht.

Ridha wurde mit dem amerikanischen Independent Award als bester elektronischer Künstler ausgezeichnet und sein Label zählt inzwischen zu den wichtigsten der internationalen elektronischen Landschaft:

Künstler wie D.I.M, EROL ALKAN, STRIP STEVE und SIRIUSMO, aber auch Rapper SPANK ROCK, der kanadische Genius GONZALES, Sepultura-Gründer Iggor Cavalera mit seinem neuen Projekt MIXHELL und die Indie-Band THE FAINT sind hier zuhause.

Ridha gelang, was nur wenige vollbringen, er schuf einen einzigartigen, unverkennbaren und ganz eigenen Sound, der ihn nicht zuletzt als weltweit gefragten Remixer und Produzenten etablierte.

Er remixte Bands und Künstler wie DEPECHE MODE, SNOOP DOGG, DAFT PUNK, N.E.R.D, FEIST, MARILYN MANSON und BLOC PARTY, produzierte und schrieb u.a. für die BLACK EYED PEAS, KELIS und SANTIGOLD und ist verantwortlich für das aktuelle Album Magic Hour der New Yorker SCISSOR SISTERS sowie das Werk Ivory Tower von CHILLY GONZALES.

Bislang tourte Boys Noize mit einem DJ-Set über fast alle renommierten Festivals der Welt  darunter Coachella, Glastonbury und SXSW. Für die Tour zu seinem im Oktober erwarteten Album wird Boys Noize nun seine erste LIVE-Performance mit eigener Bühnenproduktion präsentieren und damit alles in den Schatten stellen, was man bisher von ihm zu hören und sehen bekam.

Termine

06.10.2012 Sa. Berlin / Columbiahalle
14.11.2012 Mi. Köln / E-Werk
15.11.2012 Do. Hamburg / Docks
17.11.2012 Sa. München / Kesselhaus

Links

boysnoize.com