19.04.2015 19:00 ANASTACIA, NAZAR & more.

Alle Acts des Donauinselfestes stehen fest - Europas größtes Open-Air Festival findet vom 26. bis 28. Juni statt

Donauinselfest ist Europas groesstes Open-Air Festival

Künstlerische Vielfalt am 32. Donauinselfest. © Alexander Müller

Von: GFDK - Elisabeth Kaiser

Ein Kaleidoskop unterschiedlicher Acts und Unterhaltungsmöglichkeiten entfaltet sich am 32. Donauinselfest.

Neben zahlreichen Sport- und Familienangeboten beweisen die ersten musikalischen Highlights, dass die Organisatoren des Donauinselfestes wieder auf ein vielseitiges Angebot aus verschiedenen Musikrichtungen setzen.
Vielfalt und Sozialdemokratie (Veranstalter SPÖ) stehen für Wien und machen das Open Air Festival in ganz Europa so einzigartig.

Die mit mehr als 30 Awards ausgezeichnete Sängerin ANASTACIA, deren Lieder aus den Radiostationen dieser Welt nicht mehr wegzudenken sind, bringt internationales Superstar- Flair auf die Wien Energie/Radio Wien Festbühne.

Auf derselben Bühne werden OPUS, deren Hits „Flyin High“ und „Live Is Life“ zu den erfolgreichsten Exportschlagern österreichischer Popmusik gehören, die Fans begeistern.

Dance-Feeling bringt Aron Chupa auf die spark7/ENERGY – Bühne, auf der auch der österreichische DJ Rene Rodrigezz für Stimmung sorgen wird.

Festival in Österreich

Der deutsche Sänger Tees Uhlmann und der österreichische, preisgekrönte Ausnahme-Rapper Nazar werden das Publikum vor der Radio FM4/Planet.tt Bühne in ihren Bann ziehen.

Chirpy Chirpy Cheep Cheep“ heißt es auf der Radio Niederösterreich Schlager- und Oldies – Bühne, wenn die schottische Band Middle of the Road, die mit eben diesem Song einen Evergreen schuf, nostalgische Stimmung verbreitet. Ebenfalls auf der Radio Niederösterreich Schlager- und Oldies – Bühne: das Kärntner Nockalm Quintett.

Die Folk-Pop Band DAWA, deren aktuelle CD „Psithurisma“ auf begeisterte Resonanz stößt (DAWA erzielten Platz 2 bei der Vorentscheidung der Österreich-Teilnahme am Eurovision- Song-Contest), sowie die Wiener Soul-Band „5/8erl in Ehr’n“ und die Kabarettistin Andrea Händler beehren das Ö1 Kulturzelt.

Der Rock The Island Contest 2015 zum 32. Donauinselfest

Bereits zum 6. Mal erhalten Bands und SängerInnen die Möglichkeit, im Rahmen des spark7 Rock The Island Contests presented by W24 einen Auftritt auf einer der drei größten Bühnen des Donauinselfestes zu gewinnen.

Seit 16.03.2015 können sich Bands und Musiker auf https://2015.donauinselfest.at anmelden und eine Profilseite samt Bildern, Songs und Band-Biografie einrichten.

Votingschluss: 10. Mai 2015, 23:59 Uhr

info@donauinselfest.at