20.11.2014 09:00 Pro Arte Konzerte

Pro Arte Konzerte: Weihnachtliche Mozart-Nacht mit dem Freiburger Barockorchester in der Philharmonie Essen

Freiburger Barockorchester gibt Konzert in Essen

Das Markenzeichen des Freiburger Barockorchesters ist ein hohes spielerisches Niveau, für Experimentierfreudigkeit und Spaß am Musikantischen. © Marco Borggreve

Von: GFDK - Laura Schütze

Einst von einem Dutzend Freiburger Violinstudenten gegründet, zählt das Freiburger Barockorchester heute, nach über 25 Jahren selbstgestalteter Musikgeschichte weltweit zu den besten Ensembles der Originalklang-Szene. Unverändert geblieben ist das künstlerische Credo des Orchesters: mit kultiviertem und zugleich mitreißendem Ensemblespiel eine Komposition so lebendig und sprechend wie nur irgend möglich zu interpretieren.

Bei den Pro Arte Konzerten in der Philharmonie Essen entführt das preisgekrönte Barockorchester vor Weihnachten die Zuhörer nun in eine abwechslungsreiche und farbige Mozart-Nacht. Auf dem Abendprogramm stehen unter anderem Mozarts Klavierkonzert A-Dur und seine B-Dur-Sinfonie.

Konzert in Deutschland

Das „Barock“ im Namen des Freiburger Barockorchesters beschreibt zwar das Stamm-Repertoire des Ensembles, die Musik des 17. Und frühen 18. Jahrhunderts, aber es ist mehr als nur eine Epochenbezeichnung – vielmehr ein Markenzeichen für hohes spielerisches Niveau, für Experimentierfreudigkeit und Spaß am Musikantischen. Dabei gastieren die „Freiburger“, die sich als einer der wenigen Kulturorchester in Deutschland noch fast selbst finanziert, genauso mit Werken der Klassik, Romantik und Gegenwart in den großen Konzertsälen der Welt.

Gerade aus der aufführungspraktischen, barocken Perspektive klingt die Musik des 18. und 19. Jahrhunderts jung und modern und keineswegs nach Alter Musik, sondern so unmittelbar, als wäre die Tinte auf den Notenblättern noch feucht. So verspricht auch der Mozart-Abend in Essen ein beschwingt-vorweihnachtliches Konzerterlebnis zu werden.

 

Konzert in Essen

Dienstag, 9. Dezember 2014 – 20 Uhr – Philharmonie Essen, Alfried-Krupp-Saal

WEIHNACHTLICHE MOZART- NACHT Freiburger Barockorchester

Alexander Melnikov Hammerklavier | Susanne Kaiser Flöte | Ann-Kathrin Brüggemann Oboe | Javier Zafra Fagott

Bart Aerbeydt Horn | Gottfried von der Goltz Leitung

MOZART Serenata notturna | Klavierkonzert A-Dur KV 414 | Sinfonie B-Dur KV 319 | Sinfonia concertante für

Oboe, Klarienette, Fagott, Horn und Orchester

 


Infos bei PRO ARTE unter Tel. 0800 – 6 33 66 22 und www.pro-arte-konzerte.de

Weiterführende Links:
www.pro-arte-konzerte.de