22.11.2014 08:30 Park Sanssouci

Potsdamer Schlössernacht am 15. August 2015 - Heute beginnt der Vorverkauf zu diesem glanzvollen Event

Potsdamer Schloessernacht 2015

Ein gutes Dutzend Bauwerke präsentieren sich zur Schlössernacht dank Hunderter Scheinwerfer so dramatisch und detailreich wie an keinem anderen Tag im Jahr. Jede dieser Illuminationen ist es wert, als eigenständiges Lichtkunstwerk gewürdigt zu werden. Bild 1+2 © E. Klöppel

Potsdamer Schloessernacht mit Konzerten

Anna Vinnitskaya gibt Konzert bei der Potsdamer Schloessernacht 2015

Anna Vinnitskaya © Gela Megrelidze

Royal Philharmonic Orchestra gibt Konzert bei der Potsdamer Schloessernacht 2015

Royal Philharmonic Orchestra © Robert Tailor

Von: GFDK - Potsdamer Schlössernacht

Heute am 22.11.2014 ab 10.00 Uhr ist es so weit – der Vorverkauf für die Tickets der XVII. Potsdamer Schlössernacht beginnt!

Die Tickets für diese unvergessliche Nacht im Park Sanssouci sind unter www.potsdamer-schloessernacht.de, www.reservix.de, www.eventim.de, über die Hotline 01806 / 570 000 und allen bekannten Vorverkaufskassen erhältlich.
 
Der Preis für die Eintrittskarte zur Potsdamer Schlössernacht bleibt stabil bei einem Endpreis von 46,20 € (incl. Gebühren).

Kinder bis zum vollendeten 14. Lebensjahr haben freien Eintritt. Der Nachweis muss gegenüber dem Einlasspersonal zur Schlössernacht erbracht werden.

Konzerte in Deutschland

Am 15. August 2015 wird die Potsdamer Schlössernacht ihre nunmehr siebzehnte Auflage feiern. Tausende Besucher aus der Landeshauptstadt, aus dem Großraum Berlin, aus allen Teilen Deutschlands und aus dem Ausland erhalten erneut Gelegenheit, mit staunendem Blick und berauscht von kleiner und ganz großer Kunst in ihren vielfältigen Ausdrucksformen in eine faszinierende unwirkliche und doch ganz reale Welt einzutauchen.

Von der Orangerie bis zum Neuen Palais, von der Friedenskirche bis zur Bildergalerie: Ein gutes Dutzend Bauwerke präsentieren sich zur Schlössernacht dank Hunderter Scheinwerfer so dramatisch und detailreich wie an keinem anderen Tag im Jahr.

Programminformation

Für die XVII. Potsdamer Schlössernacht können die Besucher ab April 2015 ausführliche Programminformationen im Internet unter www.potsdamer-schloessernacht.de erhalten.

Im Hochsommer erreicht der Park den Höhepunkt seiner Pracht und die angenehmen Temperaturen laden zum Flanieren „ohne Sorgen“ ein. Die schillernden Facetten der botanischen Vielfalt üben seit Jahren eine enorme Anziehungskraft aus.

Von der Orangerie bis zum Neuen Palais, von der Friedenskirche bis zur Bildergalerie: Ein gutes Dutzend Bauwerke präsentieren sich zur Schlössernacht dank Hunderter Scheinwerfer so dramatisch und detailreich wie an keinem anderen Tag im Jahr. Jede dieser Illuminationen ist es wert, als eigenständiges Lichtkunstwerk gewürdigt zu werden.

Die herausgeputzten Anlagen und das fachkundige Personal der beliebten und für die Schlössernacht erweiterten Führungen wecken die Neugier auf das, was an diesem Ort seit Jahrhunderten wächst und gedeiht.

Drei prominente Spielorte, eine große Bühne auf dem Parade- und Festplatz „Mopke“, eine der klassischen Musik zugewandte Bühne auf den Jubiläumsterrassen unterhalb der Orangerie sowie die Jazzbühne am Besucherzentrum Sanssouci / Historische Mühle werden mit einigen tausend Sitzplätzen Gelegenheit für angenehmen Kunstgenuss bieten.

Konzerte Potsdam

Auf die bewährten Programmpunkte der Schlössernacht brauchen die Gäste nicht verzichten. So beispielsweise werden sie an den Wegen überrascht von  Märchenerzählern, Musikern und Tänzern und die Aktiven unter dem Publikum haben die Möglichkeit, bei Mitmachaktionen in die damalige Zeit einzutauchen.

Das königliche Vergnügen zur nächtlichen Stunde krönen Sonderführungen hinter die Kulissen der Residenzen, ein exquisites kulinarisches Angebot und das traditionelle Musikfeuerwerk vor dem Neuen Palais.

(Änderungen vorbehalten!)

Die Arge Schlössernacht bedankt sich bei allen Partnern der Schlössernacht und der Stiftung Preußische Schlösser und Gärten Berlin-Brandenburg für die Unterstützung dieses unvergesslichen Events.