10.05.2012 06:54 am So, 13. Mai 2012, um 11 Uhr

Kuss & Stadler Quartett spielen Mozart & Beethoven in Essen - Zwei Streichquartette im Dialog

Von: Christoph Dittmann

Zwei Streichquartette – und beide spielen dieselben Werke: Der Quartett-Dialog am Sonntag, 13. Mai 2012, um 11 Uhr in der Philharmonie Essen verspricht ein ebenso spannendes wie ungewöhnliches Konzertereignis zu werden.

Das Kuss Quartett und das Stadler Quartett haben zum einen den ersten Satz aus Mozarts berühmtem „Dissonanzenquartett“, KV 465, zum anderen Beethovens „Große Fuge“ B-Dur, op. 133 ausgewählt, um vor allem eine Frage zu beantworten: Wie entsteht eine Interpretation?

Zu erleben sein werden zwei unterschiedliche Herangehensweisen, das Publikum wird denselben Musikstücken in ähnlicher oder unähnlicher Aufführung lauschen können. In Wort und Ton stellen die beiden Formationen ihre jeweiligen Lesarten dieser Musik vor, sprechen darüber und beziehen fragend auch das Publikum ein.

Kuss & Stadler Quartett spielen Mozart & Beethoven am So, 13. Mai 2012, um 11 Uhr 

Karten (Einheitspreis (€): 19,- zzgl. Systemgebühr) und Infos unter T 02 01 81 22-200 und www.philharmonie-essen.de.

Christoph Dittmann

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Philharmonie Essen

Huyssenallee 53

45128 Essen


T +49 (0)2 01 81 22-828
F +49 (0)2 01 81 22-829


c.dittmann@philharmonie-essen.de

www.philharmonie-essen.de