02.03.2013 08:28 wunderhoeren – Tage alter Musik und Literatur in Worms 2013

Konzert Klassik: Reinhard Kaiser & I Ciarlatani - Das wunderbarliche Vogelnest – Texte von Grimmelshausen und Musik seiner Zeit am 15. März

Konzert Klassik: Reinhard Kaiser & I Ciarlatani - Das wunderbarliche Vogelnest – Texte von Grimmelshausen und Musik seiner Zeit am 15. März

Reinhard Kaiser Quelle: Privat

Von: GFDK - (Leitung)

Am Freitag, 15. März, gestalten Reinhard Kaiser und das Ensemble I Ciarlatani im Rahmen von „wunderhoeren“ um 20 Uhr eine musikalische Lesung in der Wormser Friedrichskirche. Dabei stehen ausgewählte Texte von Hans Jakob Christoffel von Grimmelshausen und die Musik seiner Zeit auf dem Programm. Um 19 Uhr führt Reinhard Kaiser in Leben und Werk des Barockdichters ein.

 

Reinhard Kaisers Übersetzung von Grimmelshausens (1621/22-1676) „Abenteuerlichen Simplicissimus“ (2009) in ein gegenwärtiges Deutsch war ein Bestseller und wurde unter anderem mit dem Brüder-Grimm-Preis der Stadt Hanau ausgezeichnet. In Worms liest der Schriftsteller und Übersetzer aus Frankfurt Passagen aus „Das wunderbarliche Vogelnest“, dem „Simplicissimus“ und den „Lebensbeschreibung der Erzbetrügerin und Landstörzerin Courage“.

Dabei wird er von dem Heidelberger Ensemble „I Ciarlatani“ begleitet, das von dem Lautenspieler Johannes Vogt und Klaus Winkler gegründet wurde. Ein besonderer Schwerpunkt im Repertoire der Gruppe ist die Musik am kurfürstlichen Hof zu Heidelberg. In der Friedrichskirche eröffnet das Ensemble sein Programm mit Kompositionen um Aufstieg und Fall des Heidelberger Kurfürsten Friedrich V, der als böhmischer „Winterkönig“ die Schlacht am Weißen Berg zu Prag zu Beginn des dreißigjährigen Krieges verlor.

 

Besetzung I Ciarlatani

Ute Kreidler (Sopran), Klaus Winkler (Blockflöte, Sackpfeife, Drehleier), Christoph Hesse (Barockvioline), Russ Hodge (Viola da Gamba), Johannes Vogt (Laute)

 

Service

 

Preise & Vorverkaufsstellen

Karten kosten im Vorverkauf 13 und an der Abendkasse 16 Euro. Schüler, Studenten und Behinderte erhalten eine Ermäßigung auf 10 (VVK) und 12 Euro (AK). Begleitpersonen von Rollstuhlfahrern zahlen keinen Eintritt. Die Tickets sind im Vorverkauf unter www.wunderhoeren.de, beim TicketService Worms im Wormser (Rathenaustraße 11), unter Telefon: 06241-2000-450 sowie bei allen bekannten TicketRegional-Vorverkaufsstellen erhältlich.

 

Rabatt

Beim gemeinsamen Kauf von mindestens drei Tickets des „wunderhoeren“-Festivals für drei verschiedene Veranstaltungen erhält man einen Rabatt von 20 Prozent. Dieser ist nur über den direkten oder telefonischen Kauf beim TicketService Worms erhältlich und gilt nicht für die Tagung vom 15. bis 17.2. sowie die Konzerte am 24.3., 3.4., 28.4., 19.5. und 15.6.

 

Hinweis

Die Festivalbesucher werden gebeten zu beachten, dass die Konzerte mit Ausnahme der Uraufführung an historischen Spielorten stattfinden, die nicht über den Komfort eines modernen Veranstaltungsortes verfügen. Aus diesem Grund ist nicht immer ein barrierefreier Zugang möglich und nicht jede Spielstätte verfügt über Toiletten, Heizmöglichkeiten oder Gastronomie. Weitere Informationen erhält man unter 06241-2000-450.

 

Aktuelle Information rund um das Festival findet man unter www.wunderhoeren.de.

 

 

Kultur und Veranstaltungs GmbH Worms

Presseabteilung

Iris Muth (Leitung)

Anne Klappert

 

presse@remove-this.kvg-worms.de

www.kvg-worms.de