05.03.2013 08:17 Lieder von Robert Schumann

Konzert Klassik: Recital für eine bis mehrere Stimmen „Buch der Lieder“ - Mit Gideon Poppe und Alexander Hannemann am 6. März im Staatstheater Kassel

Konzert Klassik: Recital für eine bis mehrere Stimmen „Buch der Lieder“ - Mit Gideon Poppe und Alexander Hannemann am 6. März im Staatstheater Kassel

Gideon Poppe Quelle: Staatstheater Kassel

Von: GFDK - Juliane Clobes

Robert Schumann bezeichnete das Lied einmal als den „eigentlichen Ausdruck meines Ichs“. 1840, in einem wahren Schaffensrausch, komponiert er nach Versen von Heine, Eichendorff, Uhland und Lenau ein klingendes Kleinod nach dem anderen.


Den Liedern Robert Schumanns widmen sich der Tenor Gideon Poppe und Alexander Hannemann am Klavier bei ihrem Recital am Mittwoch, 6. März, im Opernfoyer. Sie interpretieren den berühmten Zyklus „Dichterliebe“ und darüber hinaus den Liederzyklus Opus 90 nach Gedichten von Lenau sowie weitere ausgewählte Lieder.

Karten für den Liederabend sind für 14 Euro (ermäßigt 7 Euro) erhältlich an der Theaterkasse, Tel. (0561) 1094-222, und online unter www.staatstheater-kassel.de.

 


Mittwoch, 6. März, 20 Uhr, Opernfoyer (Eintritt 7 / 14 Euro)

Recital für eine bis mehrere Stimmen: „Buch der Lieder“

Mit Gideon Poppe (Tenor) und Alexander Hannemann (Klavier)

 

 



Juliane Clobes

Pressereferentin

Staatstheater Kassel

mailto:juliane.clobes@remove-this.staatstheater-kassel.de

http://www.staatstheater-kassel.de