22.04.2015 08:45 Meisterin der Nuancen

Konzert Klassik: Olga Scheps spielt Chopins Klavierkonzerte am 05. Mai in der Universität Regensburger

Olga Scheps gibt Konzert in Regensburg

„So habe ich Chopin noch nie gehört“, schrieb Kritikerpapst Joachim Kaiser. Olga Scheps © Felix Broede

Von: GFDK - Laura Schütze

Die beiden großen Klavierkonzerte Chopins an einem Abend live im Konzert zu erleben, ist ein ebenso seltenes wie exquisites Erlebnis. Vor allem wenn die Interpretin Olga Scheps heißt, die seit dem sensationellen Erfolg ihres Debütalbums mit Solo-Klavierwerken von Frédéric Chopin 2010 als eines der interessantesten Talente unserer Tage und als Geheimtipp in Sachen Chopin gilt. Am 5. Mai ist sie nun gemeinsam mit dem Stuttgarter Kammerorchester unter der Leitung von Johannes Klumpp im Rahmen der ODEON CONCERTE im Audimax Regensburg zu Gast.

Konzert in Deutschland

„So habe ich Chopin noch nie gehört“,  schrieb Kritikerpapst Joachim Kaiser in der Rezension der CD-Aufnahme der beiden Klavierkonzerte e-Moll und f-Moll von Olga Scheps und dem Stuttgarter Kammerorchester. Das liegt sicherlich auch an der reizvollen und selten eingespielten Fassung für Streichorchester, aber besonders an Olga Scheps‘ hinreißend ausdrucksvollem Spiel.

Konzert in Regensburg

Als „Meisterin der Nuancen“, wie sie die Presse nennt, gelingt der mehrfach mit dem ECHO prämierten jungen Senkrechtstarterin ein ganz besonderer Grad an musikalischer Intensität, die dem Publikum die Gelegenheit bietet, zwei Werke des klassischen Standardrepertoires vollkommen neu zu entdecken. Neben Chopin werden außerdem Mozarts Divertimento in F-Dur und das schwelgerische Adagio für Streichorchester des selten auf den Konzertbühnen zu erlebenden Belgiers Guillaume Lekeu das Abendprogramm ergänzen.

Dienstag, 5. Mai 2015 – 20 Uhr – Regensburg – Audimax der Universität

Olga Scheps | Klavier

Stuttgarter Kammerorchester

Johannes Klumpp | Dirigent

 

CHOPIN Konzerte für Klavier und Streichorchester Nr. 1 e-Moll op. 11 & Nr. 2 f-Moll op. 21

MOZART Divertimento F-Dur KV 138 | LEKEU Adagio für Streichorchester op.

 

Infos und Tickets bei ODEON CONCERTE unter Tel. 0941 – 29 60 00


Laura Schütze
Presse- und  Öffentlichkeitsarbeit
Odeon Concerte
Schenkendorfstr. 9
93049 Regensburg
schuetze@odeon-concerte.de