14.11.2013 09:00 Nächstes Konzert am 16.12.2013

Konzert Klassik: Feiern Sie mit dem Wiener Klaviertrio sein 25-jähriges Bestehen im Wiener Konzerthaus!

Das Wiener Klaviertrio gibt Konzert in Wien

Das Wiener Klaviertrio steht für Musizierfreude und musikalische Brillanz im Zeichen lebendig gelebter Tradition der Kammermusik im Wiener Konzerthaus. © Nancy Horowitz

Von: GFDK - Dr. Judith Deak

Das Wiener Klaviertrio wird in der Saison 2013/2014 25 Jahre alt. Aus diesem Anlass laden das Wiener Konzerthaus und das Wiener Klaviertrio alle Freundinnen und Freunde der Kammermusik ein, mit dem Ensemble zu feiern.

Das Wiener Klaviertrio steht für Musizierfreude und musikalische Brillanz im Zeichen lebendig gelebter Tradition der Kammermusik im Wiener Konzerthaus.

Konzerte in Österreich

Die Mitglieder des Wiener Klaviertrios sind Bogdan Bozovic (Violine), Matthias Gredler (Violoncello) und Stefan Mendl (Klavier). Was im Herbst 1988 mit einer Probe im Studentenheim der Wiener Musikhochschule begann, entwickelte sich im Laufe von zwei Jahrzehnten zu einer der führenden Kammermusikformationen der Gegenwart. Studien bei großen Musikern wie Isaac Stern, dem Trio di Trieste oder auch dem Beaux Arts Trio standen am Beginn einer internationalen Karriere, die das Trio in die weltweit wichtigsten Musikzentren geführt hat.
Zahlreiche preisgekrönte CD-Einspielungen für Naxos, Nimbus Records und seit mehr als zehn Jahren für das deutsche Label MDG (Dabringhaus&Grimm) dokumentieren die künstlerische Tätigkeit des Ensembles ebenso, wie Auftritte bei bedeutenden Festivals im In-und Ausland.

Konzerte in Wien

Kurz bevor das Wiener Klaviertrio zu einer ausgedehnten Tournee durch Kanada, die USA und Mexico aufbrach, startete der Zyklus im Wiener Konzerthaus, wo das Trio seit der Saison 2006/2007 eine Konzertreihe gestaltet.
Im Geburtstagskonzert am 11.Oktober 2013 um 19.30 Uhr im Mozart-Saal standen Werke von Franz Schubert (Sonatensatz D 28, Klaviertrio B-Dur D898) und Antonín Dvořák (Klaviertrio B-Dur, op. 21.) auf dem Programm. Werke von Antonín Dvořák bildeten einen Schwerpunkt an allen vier Abenden mit dem Wiener Klaviertrio.

Die weiteren Termine im Abonnement sind:


16. Dezember 2013 (Casella, W.A. Mozart, Jésus Torres, Dvořák)

17. Februar 2014 (Gastkonzert: Weithaas-Neunecker-Avenhaus)

18. März 2014 (Onslow, Gredler, Dvořák)
16. Mai 2014 (Joseph Haydn, Zimmermann, Dvořák)


Weitere Informationen auf www.konzerthaus.at bzw. www.wienerklaviertrio.at

 

Dr. Judith Deak

Lothringerstraße 20

1030 Wien


E-Mail: deak@konzerthaus.at, www.konzerthaus.at