06.07.2013 08:42 Festlicher Saisonausklang am 12. & 14. Juli 2013

Konzert Klassik: Elīna Garanča & Jonas Kaufmann bei der Baden-Baden-Gala 2013

Von: GFDK - Festspielhaus Baden-Baden

Elīna Garanča ist einer der großen Opernstars unsere Zeit. Sie hat in den vergangenen Jahren auf einer großen Opernbühne nach der nächsten debütiert:  New York, London, Wien, Paris und auch in Baden-Baden war die blonde Diva schon zu Gast.

Hier horchte das Publikum auf, als sie an der Seite von Edita Gruberova die Adalgisa in "Norma" sang. Kurz darauf war sie in der Weltspitze angekommen. Sie singt mit Leidenschaft, was ihr gefällt. Und mit wem es ihr gefällt.

Konzert in Deutschland

Jonas Kaufmann steht ihr da in nichts nach. Auch der deutsche Tenor war auf sämtlichen großen Bühnen der Welt zu Gast und hat sich profiliert. Sowohl im Liederfach und erst recht im Bereich Oper. Das Publikum darf sich also auf zwei bestens aufgelegte Top-Stars der Opernwelt freuen, wenn es in knapp einem Jahr heißt: Garanča & Kaufmann laden zur Baden-Baden-Gala 2013!

Konzert in Baden-Baden

Baden-Baden-Gala 2013: Elīna Garanča & Jonas Kaufmann

Festlicher Saisonausklang

Fr., 12. Juli 2013, 20:00 Uhr

So., 14. Juli 2013, 18:00 Uhr

Elīna Garanča Mezzosopran
Jonas Kaufmann Tenor 
Karel Mark Chichon Dirigent

Deutsche Radio Philharmonie Saarbrücken Kaiserslautern

Duette, Arien und Instrumentalmusik aus italienischen und französischen Opern von Jules Massenet "Werther", Georges Bizet "Carmen", Geatano Donizetti "La Favorita" und Camille Saint-Saens "Samson und Dalila".

›› mehr zu Elīna Garanča

›› mehr zu Jonas Kaufmann

Preise: € 210,00 / 172,00 / 139,00 / 107,00 / 63,00

Ermäßigt: € 197,00 / 162,00 / 126,00 / 97,00 / 57,00

 

Einführungsvortrag

80 Minuten vor dieser Veranstaltung findet auf der Ebene 3 ein Einführungsvortrag mit Musikbeispielen statt. Der Vortrag dauert etwa 20 Minuten und ist für die Festspielhaus-Besucher kostenfrei - wiederholt wird er 50 Minuten vor der Veranstaltung. Wir empfehlen ein frühzeitiges Erscheinen: Die Anzahl der Stühle ist begrenzt.




Festspielhaus und Festspiele Baden-Baden gGmbH
Beim Alten Bahnhof 2
76530 Baden-Baden