08.11.2012 07:55 Klavierkonzerte von Prokofjew und Beethoven

Konzert Klassik: Der Ausnahmekünstler Lang Lang gastiert für ein exklusives Konzert am 07.04.2013 in Zürich

Konzert Klassik: Der Ausnahmekünstler Lang Lang gastiert für ein exklusives Konzert am 07.04.2013 in Zürich

Lang Lang Quelle: DEAG

Von: GFDK - DEAG

Der chinesische Starpianist LANG LANG gibt am Sonntag, 7. April 2013 um 20 Uhr ein exklusives Konzert in der Schweiz. Im Hallenstadion in Zürich präsentiert LANG LANG Klavierkonzerte von Prokofjew und Beethoven und wird sein Publikum mit seinen virtuosen und energiegeladenen Interpretationen begeistern.

Begleitet wird LANG LANG von der Württembergischen Philharmonie unter der Leitung von Manuel López-Gómez.LANG LANG ist ein Ausnahmekünstler unserer Zeit. Kaum ein Pianist versetzt sein Publikum dermassen in Staunen und Begeisterung, wie dieser junge Chinese. Neben den grossen Konzerthäusern der Welt bespielt LANG LANG buchstäblich die gesamte Klaviatur der Auftrittsformate: Ob im Konzertsaal, im Rahmen eines Open Airs oder in der Arena mit mehreren zehntausend Besuchern - LANG LANG schafft einen unverwechselbaren Spannungsbogen, der das Publikum bis zur letzten Note in Atem hält.

Treffend hat ihn die New York Times daher zum "angesagtesten Künstler der gesamten klassischen Musikwelt" ernannt. Bereits als Fünfjähriger wurde der 1982 in China geborene LANG LANG aufgrund seines herausragenden Talents an das Konservatorium in Peking empfohlen. Als Dreizehnjähriger spielte LANG LANG in der Pekinger Concert Hall alle 24 Etüden von Chopin und wurde Erstplatzierter beim internationalen Tschaikowsky-Wettbewerb. Der internationale Durchbruch gelang ihm mit 17, als er bei der "Gala of the Century" in letzter Minute für den indisponierten André Watts einsprang und mit dem Chicago Symphony Orchestra Tschaikowskys Erstes Klavierkonzert spielte.

Mittlerweile hat LANG LANG mit fast allen grossen Orchestern gespielt. Er konzertierte mit den grossen Dirigenten Daniel Barenboim, Lorin Maazel oder James Levine und eilt - nicht nur auf der Bühne, sondern auch mit seinen CD-Einspielungen - von Erfolg zu Erfolg.

Programm:

Ludwig van Beethoven, Klavierkonzert Nr. 3 in c-Moll, op. 37

Sergej Prokofjew, Klavierkonzert Nr. 3 in C-Dur, op. 26

Orchester: Württembergische Philharmonie

Leitung: Manuel López-Gómez

Termin: Sonntag, 7. April 2013, 20 Uhr

Veranstaltungsort: Hallenstadion Zürich

Ticketpreise in CHF: 195.- (Golden Circle), 175.- (1. Kat.), 120.- (2. Kat.), 00.- (3. Kat.)

Medienpartner: Blick/Sonntagsblick

 

Elena Mantau

DEAG

Deutsche Entertainment AG

Tel: +49(0)30 / 81075-521

Fax: +49(0)30 / 81075-549

E-Mail: e.mantau@remove-this.deag.de

Weiterführende Links:
www.langlang.com