13.10.2012 07:57 eine der wichtigsten Geigerinnen ihrer Generation

Konzert Klassik: Auftakt der Meisterkonzerte Wiesbaden - Arabella Steinbacher im Kurhaus am 20.10.2012

Auftakt der Meisterkonzerte Wiesbaden - Arabella Steinbacher im Kurhaus

Arabella Steinbacher (c) Arabella Steinbacher

Von: Friederike Gruber

Als Arabella Steinbacher im Oktober 2010 für die erkrankte Janine Jansen im ersten Meisterkonzert einsprang, begeisterte sie das Wiesbadener Publikum. Grund genug, sie nun offiziell einzuladen. Mit Anfang 30 hat sie sich als eine der wichtigsten Geigerinnen ihrer Generation weltweit etabliert, spielte immerhin wiederholt unter den wichtigsten Dirigenten unserer Zeit, von Chailly, Gerghiev, Marriner, Maazel bis Temirkanov. Im Kurhaus gastiert sie mit der Russischen Staatskapelle aus Moskau, deren Programm ganz der schwelgerischen russischen Romantik  gewidmet ist: Tschaikowsky mit seiner groß angelegten 3. Orchestersuite und sein Zeitgenosse Glasunow, aus dessen wunderschöner Ballettmusik „Raymonda“ die Höhepunkte erklingen werden.

 

 

 

1. Meisterkonzert Wiesbaden 2012/13

im Kurhaus Wiesbaden

20. Oktober 2012, 20.00 Uhr

 

Russische Staatskapelle Moskau

Valery Polyansky – Leitung

Arabella Steinbacher – Violine

 

Alexander Glasunow – Auszüge aus „Raymonda“ op. 57

Antonín Dvořák – Violinkonzert a-moll op. 53

Peter Iljitsch Tschaikowsky – Suite Nr. 3 G-Dur op. 55

 

 

Karten für das Meisterkonzert Wiesbaden erhalten Sie zu 60/57/53/44/38/15 Euro zzgl. VVK 

  • beim Veranstalter, Konzertdirektion Wolfgang,

Telefon: 0611-525092, www.meisterkonzerte-wiesbaden.de

  • bei Tickets für Rhein-Main in der Galeria Kaufhof, Kirchgasse 28, Tel. 0611-304808
  • bei der Tourist Information Wiesbaden, Marktplatz 1, Tel. 0611-1729930

Friederike Gruber


Konzertdirektion Kempf GmbH
Schöne Aussicht 34
65193 Wiesbaden
Tel.: +49 (0)611 525092
Fax: +49 (0)611 525093
www.konzertdirektion-kempf.de