28.11.2012 07:20 Barockabend mit Concerto Köln

Konzert Klassik: Alison Balsom präsentiert „Kings & Queens“ am Sonntag, 2. Dezember 2012

Konzert Klassik: Alison Balsom präsentiert „Kings & Queens“  am Sonntag, 2. Dezember 2012 mit Concerto Köln

Alison Balsom, Fotos:Hennek ©EMI

Von: Christoph Dittmann - 5 Bilder

„Kings & Queens“ heißt das gerade erst veröffentlichte Album der Trompeterin Alison Balsom und des Ensembles Concerto Köln. Gemeinsam präsentieren sie das königliche Barockprogramm am Sonntag, 2. Dezember 2012, um 17 Uhr in der Philharmonie Essen. Zu den Werken gehören Kostbarkeiten wie die berühmte „Wassermusik“ oder die Ouvertüre zur Oper „Atalanta“ von Georg Friedrich Händel sowie Henry Purcells Suite aus „King Arthur“. Weitere Werke der beiden Komponisten sowie von John Stanley und Charles Avison komplettieren das Programm. Das Besondere: Alison Balsom spielt in diesem Konzert auf einer ventillosen Naturtrompete. „Bei der Barockmusik geht es mir darum, einen reineren Klang zu erzeugen, den Klang flexibler zu halten, weniger Vibrato zu spielen und Transparenz zu gestatten“, argumentiert die Engländerin.

 

Ob historisches oder modernes Instrument: Alison Balsom begeistert seit Jahren ihre Fans auf allen Erdteilen. Die aus Hertfordshire (nördlich von London) stammende Musikerin gehört längst zu den Stars der Klassikszene. Sie tourt durch Europa, die USA, Mittel- und Südamerika sowie Asien. Das Publikum weiß dabei nicht nur ihre herausragenden musikalischen Qualitäten zu schätzen, sondern mag auch ihr offenes, sympathisches Auftreten. 2011 wurde sie bereits zum zweiten Mal als „Female Artist of the Year“ bei den Classical Brit Awards ausgezeichnet. In Deutschland erhielt sie 2012 ebenfalls zum zweiten Mal einen „ECHO Klassik“-Preis als Instrumentalistin des Jahres.

 

Karten (Preise (€) 15,-/30,-/35,-/48,-/60,-/65,- zzgl. 10% Systemgebühr) und weitere Infos unter T 02 01 81 22-200 und www.philharmonie-essen.de

 

 

 

Christoph Dittmann

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit


Philharmonie Essen

Huyssenallee 53

45128 Essen


c.dittmann@philharmonie-essen.de

www.philharmonie-essen.de