04.01.2014 08:30 Musikalischer Genuss bei freiem Eintritt

Konzert Klassik: 2. Lunch-Konzert mit Musikern des Sinfonieorchesters Wuppertal am 8. Januar 2014

Lunchkonzert in Wuppertal

Verschiedene kammermusikalische Besetzungen laden ein zum musikalischen Lunch. © Matthias Neumann

Von: GFDK - Gianna-Vera Nett

Mit drei Terminen startet das Sinfonieorchester Wuppertal in eine neue Konzertreihe an neuem Ort: In den Kundenraum der Stadtsparkasse Wuppertal laden verschiedene kammermusikalische Besetzungen zum musikalischen Lunch.

Konzert in Deutschland

Ab 12 Uhr beginnt jeweils das kostenfreie Catering, das neben den Räumlichkeiten von der Stadtsparkasse zur Verfügung gestellt wird, um 12.30 Uhr folgt ein rund halbstündiges Konzert.

Der Eintritt ist frei.

Im 2. Lunch-Konzert der neuen Reihe bilden fünf Musiker des Sinfonieorchesters Wuppertal wechselweise ein Quartett oder Quintett. Udo Mertens (Flöte), Liviu Neagu-Gruber (Violine), Axel Heß (Violine & Viola), Jens Brockmann (Viola) und Michael Hablitzel (Violoncello) interpretieren Werke von Ludwig van Beethoven, Andreas Romberg und dem weitgehend unbekannten deutschen Komponisten Johann Baptist Wendling.

Mit freundlicher Unterstützung der Stadtsparkasse Wuppertal.

Konzert in Wuppertal

Mittwoch, 8. Januar 2014, 12 Uhr
Kundenraum der Stadtsparkasse Wuppertal

Islandufer 15, Wuppertal-Elberfeld

2. Lunch-Konzert

Udo Mertens, Flöte
Liviu Neagu-Gruber, Violine
Axel Heß, Violine und Viola

Jens Brockmann, Viola

Michael Hablitzel, Violoncello

 

Mit Werken von Ludwig van Beethoven, Andreas Romberg und Johann Baptist Wendling

 


Gianna-Vera Nett

Öffentlichkeitsarbeit & Konzertpädagogik

www.wuppertaler-buehnen.de

www.sinfonieorchester-wuppertal.de