07.02.2013 08:26 Regie-Debüt am Aalto-Theater

Klassiknews: Joachim Schloemer ist am 08.02. zu Gast auf dem Blauen Sofa des Aalto-Musiktheaters

Klassiknews: Joachim Schloemer ist am 08.02. zu Gast auf dem Blauen Sofa des Aalto-Musiktheaters

Joachim Schloemer © Victoria Schaffer

Von: GFDK - Maria Hilber

Mit der Neuinszenierung von Richard Wagners Bühnenweihfestspiel „Parsifal“ gibt Joachim Schloemer sein Regie-Debüt am Aalto-Theater.

Am Freitag, 8. Februar, ist der viel gefragte Opern- und Schauspielregisseur sowie Choreograph um 16.30 Uhr zu Gast auf dem Blauen Sofa in der Aalto-Cafeteria. Im Gespräch mit der Dramaturgin Ina Wragge stellt er sich und sein Wirken dem Publikum vor. Der Eintritt ist frei.

Nach einem Architekturstudium wurde Joachim Schloemer an der Folkwang Universität zum Tänzer und Choreographen ausgebildet, war sodann u. a. an der Brüsseler Oper engagiert und gründete ein eigenes und international gefragtes Ensemble (Compagnie JOSCH). Es folgten Direktionsposten in Ulm, Weimar, Basel und St. Pölten sowie zahlreiche weltweite Gastchoreographien. Neben seiner Film-Tätigkeit arbeitet er seit Ende der 1990er Jahre auch als Opern- und Schauspielregisseur u.a. in Stuttgart, Wien, Salzburg, Mannheim, Berlin und Antwerpen/Gent.

 

 

Am Freitag, 8. Februar, 16.30 Uhr, Aalto-Cafeteria, Eintritt frei

 

 

 

Maria Hilber

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

presse@remove-this.aalto-musiktheater.de