28.04.2016 00:07 ungewöhnliche Konzertorte

Klassik-Festival und SommerAkademie auf Schloss Hundisburg

Akademiekonzert Schloss Hundisberg

Die Eröffnung der Akademie übernimmt am 30. Juli das Armida Quartett im Hauptsaal des Schlosses Hundisburg. Akademiekonzert by Philipp Schmidt

Abschlusskonzert Schloss Hundisberg

Abschlusskonzert Schloss Hundisberg by Philipp Schmidt

Von: GFDK - Maria Severini

Der Dirigent Johannes Klumpp wird noch als „Maestro von Morgen“ (Förderung durch den Deutschen Musikrat) gehandelt – aber schon heute erreicht er mit seiner Begeisterung für die Musik stetig neue Hörerschichten; er erprobt innovative Konzertformate und leitet als Moderator durch seine Programme. Das „Morgen“ der klassischen Musik ist ihm wichtig:

So arbeitet er neben seinen Gastdirigaten bei angesehenen Orchestern wie den Münchner und Düsseldorfer Symphonikern sowie den Stuttgarter Philharmonikern regelmäßig auch mit jungen Musikern, beim Folkwang Kammerorchester in Essen, mit dem Landesjugendorchester Hessen in Frankfurt – und dem Internationalen Akademieorchester in Hundisburg. Im vergangenen Jahr 2015 wurde Johannes Klumpp die Künstlerische Leitung der SommerMusikAkademie Schloss Hundisburg von deren Gründer Rolf-Dieter Arens übertragen.

Bereits zum 24. Mal können sich in diesem Jahr junge MusikstudentInnen aus ganz Europa für die SommerMusikAkademie Schloss Hundisburg bewerben und zusammen vom 29. Juli bis zum 7. August 2016 unter der Leitung von Johannes Klumpp als ein Orchester auftreten, welches innerhalb einer Woche zum Herzstück des Festivals zusammenwächst. Musikalische Exzellenz steht hier ebenso im Fokus wie das gemeinsame Musizieren als ein Organismus über Grenzen hinweg. Dabei wird – u. a. in den sehr beliebten Wandelkonzerten – auch die räumliche Trennung von Musikern und Publikum überwunden.

Sommerakademie auf Schloß Hundisburg

Das Publikum der SommerMusikAkademie erwarten zwölf Veranstaltungen an über sechs Orten auf und um Schloss Hundisburg und ein abwechslungsreiches Programm von Stummfilm mit Live-Musik über Kammermusik und Swing bis zu den von Johannes Klumpp geleiteten symphonischen Konzerten. Mit Sergej Prokofjews Symphonie classique Joseph Haydns Sinfonia concertanteund Dmitri Schostakowitschs Symphonie Nr. 9 stehen drei Werke auf dem Programm des Europäischen Festival-Orchesters, die den Humor – und etwas Subversion – feiern.

Konzert Klassik bei Magdeburg

Die Eröffnung der Akademie übernimmt am 30. Juli das Armida Quartett im Hauptsaal des Schlosses Hundisburg. Danach erobert die Musik andere ungewöhnliche Konzertorte, wie die Scheune des Schlosses, eine alte Fabrik, eine Ziegelei oder auch die Straßen der Stadt Haldensleben.

Johannes Klumpp nimmt neben seiner Arbeit mit dem Akademieorchester zudem auch die Arbeitsweisen eines Dirigenten unter die Lupe und weiht sein Publikum am 4. August in Schlagtechniken und Partiturlesen ein.

Weitere Informationen zur SommerMusikAkademie Schloss Hundisburg finden Sie hier: www.sma-hundisburg.de

 

Das Festivalprogramm 2016:

Freitag, 29. Juli 2016, 19.30 Uhr, Haldensleben, Hotel Behrens

»Vorabend« ‒ Benefizkonzert

Mitwirkende der SMA

 

 

Samstag, 30. Juli 2016, 19.30 Uhr, Schloss Hundisburg, Hauptsaal

Akademieeröffnung

Armida Quartett:
Martin Funda, Violine
Johanna Staemmler, Violine
Theresa Schwamm,Viola
Peter-Philipp Staemmler, Violoncello

 

 

Sonntag, 31. Juli 2016, 16, 18 und 20 Uhr, Stadt Haldensleben

Wandelkonzert

Mit Erläuterungen von Dr.-Ing. Harald Blanke und Johannes Klumpp

Kammerensembles des Akademieorchesters Schloss Hundisburg

Montag, 1. August 2016, 19.30 Uhr, Althaldensleben, Alte Fabrik

Das Besondere Konzert

»Der Student von Prag« (Deutschland, 1913)

Stummfilm mit Live-Vertonung durch das

Percussion-Duo KrausFrink

 

 

Dienstag, 2. August 2016, 17.00 Uhr, Schloss Hundisburg, Schlossscheune

Gesprächskonzert

Auszüge aus:
Prokofjew: Symphonie Nr. 1 D-Dur op. 25
Haydn: Sinfonia Concertante B-Dur op. 84
Schostakowitsch: Symphonie Nr. 9 Es-Dur op. 70

Mit Erläuterungen von Johannes Klumpp

Johannes Klumpp, Dirigent

Akademieorchester Schloss Hundisburg

 

 

Mittwoch, 3. August 2016, 19.30 Uhr, Hundisburg, Trockenschuppen des Technischen Denkmals Ziegelei

Jazznacht

Musik der Zwanziger- und Dreißigerjahre

The Huggee Swing Band

 

 

Donnerstag, 4. August 2016, 19.30 Uhr, Schloss Hundisburg

Unter der Lupe

Von Kreisen, Strichen und Fähnchen — wie arbeitet ein Dirigent?

Johannes Klumpp

Freitag, 5. August 2016, 19.30 Uhr, Schloss Hundisburg, Schlossscheune

Abschlusskonzert I

Samstag, 6. August 2016, 19.30 Uhr, Schloss Hundisburg, Schlossscheune

Abschlusskonzert II

Sonntag, 7. August 2016, 17.00 Uhr, St. Nicolaikirche, Oschersleben

Gastkonzert Oschersleben

Prokofjew: Symphonie Nr. 1 D-Dur op. 25
Haydn: Sinfonia Concertante B-Dur op. 84
Schostakowitsch: Symphonie Nr. 9 Es-Dur op. 70

Johannes Klumpp, Dirigent

Akademieorchester Schloss Hundisburg

Weiterführende Links:
http://www.schloss-hundisburg.de/