08.08.2012 07:39 am Sonntag, 12. August 2012

hr1-Band „Boom Gang“ spielt beim „Friendship Ride“ in der Rhön - Party auf der Wasserkuppe mit originell gecoverten Hits

So skeptisch schauen die Herren auf der Bühne nicht drein... Foto: hr/Boom Gang

Von: Hartmut Hoefer

Mit Vollgas zum nächsten Auftritt: Die hr1-Band „Boom Gang“ aus Darmstadt wird am Sonntag, 12. August, den Motorradfans beim „Friendship Ride Germany 2012“ auf der Wasserkuppe ordentlich einheizen. Die Coverband spielt ab 14 Uhr die großen Hits der Popgeschichte in ihrem ganz speziellen „Disco-Rock“-Sound.

fünf südhessischen Musiker, die sich im vergangenen Herbst beim „hr1-Band Contest“ gegen hochkarätige hessische Konkurrenz durchgesetzt hatten, sind seitdem erfolgreich als „hr1-Band 2012“unterwegs. Davon konnte sich das Publikum schon bei einigen hr1-Veranstaltungen überzeugen: zum Beispiel beim Motorrad-Treffen "Anlassen" in Gelnhausen vergangenen April. Und nun wollen sie in der Rhön die Motorradfreunde mit ihrem druckvollen Auftritt begeistern.

Wem die energiegeladene Show der „Boom Gang“ auf der Wasserkuppe gefällt, der kann sich gleich zwei weitere Termine vormerken: Bereits am Freitag, 10. August, darf die Band von 18 Uhr an das „Rock Legends“-Open-Air in Stadtallendorf eröffnen.

Dort wärmt sie das Publikum immerhin für die Legenden Manfred Mann's Earth Band, Barclay James Harvest und Martin Turner's Wishbone Ash vor! Zwei Wochen später spielt die hr1-Band des Jahres beim Frankfurter Museumsuferfest am Sonntag, 26. August, von 20 Uhr an auf der hr1-Bühne an der Untermainbrücke.