17.04.2014 09:00 Konzerte in Gießen und Marburg

hr-Bigband und Joe Bowie's Big Band Funk wollen Studierende für den Jazz begeistern - Konzerte am 30. und 31.05.

Joe Bowie gibt Konzert mit hr-Bigband

Wenn Joe Bowie wie ein Derwisch über die Bühne tanzt und die Musik zum Siedepunkt bringt, kann sich keiner seiner Maxime »Make Them Dance« entziehen. Bild 1+2 Quelle: Veranstalter

Von: GFDK - Isabel Schad

Bei ihren ersten Konzerten an Hessischen Universitäten spielt die hr-Bigband tanzbaren Funk-Jazz mit dem Sänger und Posaunisten Joe Bowie.

Wenn Joe Bowie wie ein Derwisch über die Bühne tanzt und die Musik zum Siedepunkt bringt, kann sich keiner seiner Maxime »Make Them Dance« entziehen. Mit erdigen Grooves aus New Orleans, messerscharfen Bläserattacken à la Tower of Power und reichlich Raum für Improvisation geht der Sound von Joe Bowie gleichermaßen in die Beine wie in den Kopf.

Konzerte in Deutschland

Erst recht, wenn er im XXL-Format daherkommt, mitreißend präsentiert von einer der besten Bigbands Europas. Ein besseres Programm hätte sich die hr-Bigband für ihre ersten Konzerte an hessischen Universitäten jedenfalls nicht aussuchen können. Dass sie genau 60 Jahre nach Dave Brubecks bahnbrechender Live-LP »Jazz Goes to College« stattfindet, ist ein schöner Zufall. Wie Brubeck damals geht es der hr-Bigband heute darum, das studentische Publikum im Land für den Jazz zu begeistern.

Konzerte in Gießen und Marburg

"Joe Bowie's Big Band Funk": Joe Bowie, Posaune, Gesang, Perkussion; Ed Partyka, Leitung

Datum: Freitag, 30. Mai 2014, 20 Uhr
Ort: Aula Justus-Liebig-Universtität, Ludwigstr. 23, 35390 Gießen
Karten: 19 Euro unter Telefon: (069) 155-2000 oder hr-ticketcenter.de

Datum: Samstag, 31. Mai, 20 Uhr
Ort: Audimax, Philipps-Universität, Biegenstraße 10, 35032 Marburg
Karten: 19 Euro unter Telefon: (069) 155-2000 oder hr-ticketcenter.de

 

Isabel Schad
Hessischer Rundfunk
Anstalt des öffentlichen Rechts
Bertramstraße 8
60320 Frankfurt
Telefon 069 155-6823
Fax 069 155-2126
isabel.schad@hr.de