20.01.2012 07:43 Sonntag, 5. Februar 2012 – 20 Uhr – Mannheim

Hohe künstlerische Ideale - Der legendäre Kurt Masur dirigiert in Mannheim das berühmte Philharmonia Orchestra London

Kurt Masur - Bild 1 (c)Frans Jansen

Bild 2 (c)Christophe Abramowitz

Von: Reinhard Söll

Dass Kurt Masur einer der größten Dirigenten der Gegenwart ist, das liegt bei seinen 1,92 Metern auf der Hand. Vor allem aber ist er Deutschlands bedeutendster und populärster Dirigent, einer der letzten lebenden großen Maestri einer ganzen Epoche.

Jetzt dirigiert Kurt Masur im Rahmen der PRO ARTE Konzerte am 5. Februar in Mannheim das berühmte Philharmonia Orchestra London. Die Vitalität und Schaffenskraft von Masur, der im Juli 85 Jahre alt wird, ist eigentlich unfassbar:

Erst vor kurzem probte und dirigierte er hintereinander die Orchester von Washington, Chicago, San Francisco, Philadelphia, Cleveland und New York. Das Pensum eines 30-jährigen! Masur ist aber im Bewusstsein der Menschen mehr als ein bloßer Dirigent.

Nicht erst seit er als Leipziger Gewandhauskapellmeister bei den berühmten Montagsdemonstrationen auch politische Geschichte schrieb, verehrt die Musikwelt seine hohen künstlerischen Ideale und seine absolute menschliche Integrität.

In Mannheim ist Masur mit einem der renommiertesten Klangkörper der Welt zu erleben, dem Philharmonia Orchestra London. Sein Ruhm entwickelte sich in den 50er Jahren als es unter Herbert von Karajan und Otto Klemperer die Ära der Langspielplatte mit Einspielungen einläutete, die heute als „Klassiker“ der Schallplattengeschichte gelten.

Dieses Niveau setzte es unter Dirigenten wie Giuseppe Sinopoli, Riccardo Muti und Esa Pekka Salonen bis in die Gegenwart fort. Solist des Mannheimer Abends ist der junge deutsche Cello-Star Daniel Müller-Schott, der Schumanns Cellokonzert interpretiert. Der Abend wird gekrönt von Anton Bruckners vielleicht schönster, melodienreich–strömender Sinfonie: Der Siebten.

Sonntag, 5. Februar 2012 – 20 Uhr – Mannheim - Rosengarten, Mozartsaal

Philharmonia Orchestra London
Daniel Müller-Schott, Violoncello
Kurt Masur, Dirigent


Karten bei PRO ARTE unter Tel. 0800 – 633 66 26 bzw. www.pro-arte-konzerte.de sowie an allen bekannten Vorverkaufsstellen und an der Abendkasse

Reinhard Söll

Schenkendorfstr. 9 | 93049 Regensburg | Tel. (0941) 29 60 00 | Fax (0941) 29 60 019 

email: soell@odeon-concerte.de

www.odeon-concerte.de