19.11.2014 09:00 Zeit der Besinnung

Es weihnachtet sehr: Adventskonzerte des Rheingau Musik Festivals vom 02.12. bis 22.12.2014

Ensemble Spark gibt Adventskonzert Bach-Trompetenensemble Muenchen gibt Adventskonzert Irish Chamber Orchestra gibt Adventskonzert

Gemeinsam erspüren die fünf musikalischen Pioniere den Zauber europäischer Volksweisen. Ensemble Spark Quelle: Rheingau Musik Festival

Bach-Trompetenensemble München Quelle: Rheingau Musik Festival

Irish Chamber Orchestra © Dave Hunt

Von: GFDK - Sabine Siemon

Weihnachten ist eine Zeit der Besinnung, der Familie und der Tradition. Zu einer solchen Gepflogenheit sind für das Rheingau Musik Festival die Adventskonzerte geworden. Denn wann, wenn nicht zu Weihnachten, spielt die Musik eine so große Rolle in den Köpfen der Menschen. Für alle, die sich musikalisch auf die Feiertage einstimmen wollen, veranstaltet das Rheingau Musik Festival adventliche Konzerte im Rheingauer Dom zu Geisenheim, im Kurhaus Wiesbaden und im Kloster Eberbach.

Für sein Konzert am 2.12.2014, 20:00 Uhr, im Kurhaus Wiesbaden hat das Irish Chamber Orchestra traditionelle irische Christmas Carols mit besinnlichen Melodien von Mozart bis Barber und festlichen Arien aus Händels Messiah und Verdis Otello zu einem stimmungsvollen Weihnachtsprogramm zusammengestellt. Am 5.12.2014, 20:00 Uhr, sowie am 6.12.2014 um 17:00 Uhr und 20:00 Uhr findet im Rheingauer Dom Geisenheim die Festliche Bach-Trompeten-Gala statt. Schon geradezu traditionell, feiert das Bach-Trompetenensemble München mit unserem Publikum die Adventszeit. „Jauchzet, frohlocket, auf preiset die Tage!“, diese mit prächtigen Pauken- und Trompetenklängen unterlegten Anfangstakte von Johann Sebastian Bachs Weihnachts-Oratoriums erklingen am 12.12.2014, 20:00 Uhr im Kurhaus Wiesbaden. Das Rheingau Musik Festival hat in diesem Jahr das kammerorchesterbasel, den Deutschen Kammerchor und ein rein männliches Solistenquartett mit der Interpretation betraut.

Konzerte in Deutschland

Die Alpenländische Weihnacht stimmt uns am 14.12.2014, 11:00 Uhr im Kurhaus Wiesbaden auf die Adventszeit ein. Enoch zu Guttenberg erweist sich mit seiner Chorgemeinschaft Neubeuern als Bewahrer des alten Volksguts – viele weihnachtliche Weisen haben die Musiker zu einem besinnlichen Programm zusammengestellt, um gemeinsam mit dem Publikum eine alpenländische Weihnacht zu feiern.


Am 4. Advent, 21.12.2014, 19:00 Uhr präsentiert das ECHO-prämierte Ensemble Spark sein aktuelles Programm „Folk Tunes“ in weihnachtlichem Gewand im Laiendormitorium von Kloster Eberbach. Gemeinsam erspüren die fünf musikalischen Pioniere den Zauber europäischer Volksweisen. Alte deutsche Balladen, Evergreens von den britischen Inseln, feurige Balkanrhythmen, skandinavische Mystik und ein Hauch von bayerischer Blasmusik verschmelzen zu einem einzigartigen Konzerterlebnis, das Grenzen sprengt und ein gemeinsames, weihnachtlich eingestimmtes Europa feiert.

Die Adventskonzerte im Überblick

02.12.2014, 20:00 Uhr
Kurhaus Wiesbaden, Friedrich-von-Thiersch-Saal

Christmas with the Irish Chamber Orchestra
___________________________________________________

05.12.2014, 20:00 Uhr
06.12.2014, 17:00 Uhr
06.12.2014, 20:00 Uhr
Rheingauer Dom, Geisenheim

Festliche Bach-Trompeten-Gala

Karten noch zu 41,30 €
(5.12. und 6.12., 20:00 Uhr)
___________________________________________________

12.12.2014,20:00 Uhr
Kurhaus Wiesbaden, Friedrich-von-Thiersch-Saal

Bach: »Weihnachts-Oratorium«

Karten noch zu 66,30 €, 56,30 €
___________________________________________________

13.12.2014, 19:00 Uhr
14.12.2014, 19:00 Uhr
Schloss Johannisberg, Fürst-von-Metternich-Saal

»Advent, Advent, der Kaktus brennt...« Das Weihnachts-Special von Bidla Buh

Diese Veranstaltungen sind bereits ausverkauft
___________________________________________________

14.12.2014, 11:00 Uhr
Kurhaus Wiesbaden, Friedrich-von-Thiersch-Saal

Alpenländische Weihnacht

Karten noch zu 66,30 €
___________________________________________________

21.12.2014 Sonntag 19:00 Uhr
Kloster Eberbach, Laiendormitorium

Spark: »Folk Tunes & Sparks of Christmas«

Karten noch zu 38,30 €, 16,30 €


Rheingau Musik Festival Service GmbH & Co. KG
Tel.: 06723 / 60 21 70

 

 

Sabine Siemon
Rheingau Musik Festival Konzert GmbH
i.A. Sabine Siemon M.A.
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Rheinallee 1
65375 Oestrich-Winkel
E-Mail: siemon@rheingau-musik-festival.de

Weiterführende Links:
www.rheingau-musik-festival.de