06.03.2015 08:45 Mit DJ Marcus Kalbitzer

Erfolgreiche Fortsetzung: KlassikLounge der Essener Philharmoniker „Painted Music“ am 09.03.2015

KlassikLounge in Essen

Die Musiker wagen diesmal eine Fusion mit der Bildenden Kuns. KlassikLounge © Hamza Saad

Von: GFDK - Christoph Dittmann

Die Essener Philharmoniker setzen ihre erfolgreiche Reihe „KlassikLounge“ fort: Am Montag, 9. März 2015 lädt das Orchester ins Central im Grillo-Theater in der Essener Innenstadt ein. Ab 19:30 Uhr besteht wie immer die Möglichkeit, klassische Musik einmal anders zu genießen – in entspannter, lockerer Atmosphäre außerhalb des Konzertsaals.

Konzert in Deutschland

Die Musiker wagen diesmal eine Fusion mit der Bildenden Kunst: Unter dem Motto „Painted Music“ wird der Künstler Jan Schoch eines der live gespielten Werke von Robert Schumann, Arnold Schönberg und Modest Mussorgski auf die Leinwand bringen. Anschließend wird das Gemälde versteigert, ein Teil des Erlöses kommt einem wohltätigen Zweck zugute. Mitwirkende sind Anton Teslia (Violine), Sarah Koenen (Violine), Kathrin Guerra-Gonzales (Viola), Annika Lilje (Violoncello) und Kasia Wieczorek (Klavier).

Konzert in Essen

Der Name des Bildenden Künstlers wird noch rechtzeitig bekannt gegeben. Der Abend beginnt mit Lounge-Musik von DJ Marcus Kalbitzer ab 19:30 Uhr. Gegen 20:00 Uhr folgt der erste Live-Act der Essener Philharmoniker. Am Ende bietet sich die Gelegenheit zum intensiven Austausch zwischen Publikum und Künstlern.

Die letzte KlassikLounge in dieser Spielzeit findet am Montag, 8.6.2015 im Central im Grillo-Theater statt.

 

Christoph Dittmann
Leitung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Aalto-Musiktheater, Essener Philharmoniker & Philharmonie Essen
Theater und Philharmonie Essen GmbH (TUP)
Opernplatz 10
45128 Essen
christoph.dittmann@tup-online.de

Weiterführende Links:
www.theater-essen.de